LTM 1130-5.1 - Überzeugt mit kompakter Power.

  • Stark:

    Hohe Tragkraft von 130 t auf fünf Achsen.

  • Hoch hinaus:

    Bis zu 91 m Hubhöhe mit angebauter Klappspitze.

  • Effizient:

    ECOmode und ECOdrive reduzieren den Kraftstoffverbrauch um bis zu 10%.

  • Variabel abstützen:

    Die preisgekrönte VarioBase®-Abstützung für höhere Sicherheit ist optional erhältlich.

  • Volle Übersicht:

    Optional ist eine höhenverstellbare Krankabine erhältlich.

LTM 1130-5.1

Im LTM 1130-5.1 treffen Power und Kompaktheit aufeinander. Der 5-Achser ist durch seine kompakten Abmessungen sehr flexibel und auch auf beengten Baustellen problemlos einsatzfähig. An Power fehlt es dem Kran dadurch aber keineswegs. Denn er verfügt über ein langes und variables Auslegersystem mit herausragenden Tragkräften in allen Bereichen. Für die perfekte Übersicht und dadurch mehr Sicherheit auf der Baustelle sorgt die optional erhältliche, höhenverstellbare Krankabine des LTM 1130-5.1. Und die Umwelt wird auch geschont: Durch ECOmode und ECOdrive lassen sich bis zu 10% Kraftstoff einsparen und Geräusche deutlich reduzieren.

Max. Traglast 130 t
Teleskopausleger 60 m
Max. Hubhöhe 91 m
Max. Ausladung 72 m
Anzahl der Achsen 5

Technische Daten

Max. Traglast 130 t
bei Ausladung 3,00 m
Teleskopausleger von 12,70 m
Teleskopausleger bis 60,00 m
Gitterspitze von 2,9 m
Gitterspitze bis 33,0 m
Fahrmotor/Fabrikat Liebherr
Fahrmotor 6-Zylinder-Diesel
Fahrmotor/Leistung 400 kW
Anzahl der Achsen 5
Kranmotor/Fabrikat Liebherr
Kranmotor 4-Zylinder-Diesel
Kranmotor/Leistung 129 kW
Antrieb/Lenkung Standard 10 x 6 x 10
Antrieb/Lenkung Option 10 x 8 x 10
Fahrgeschwindigkeit 85,00 km/h
Gesamtballast 42,00 t

Downloads

Ballastsysteme

Ballast

Auslegersysteme

Auslegersysteme

Fahrzustände

Straßenfahrt

Technologie

VarioBase®

Mit der VarioBase wird die Abstützung des Krans variabel. So kann jeder Abstützholm unterschiedlich weit ausgefahren werden. Dies steigert die Sicherheit - gerade bei beengten Platzverhältnissen. Und: Die Tragkräfte des Krans werden, gerade über den Abstützholmen und abhängig von der Konfiguration, deutlich gesteigert.

ECOdrive

Im ECOdrive ist der Mobilkran durch das niedrigere Drehzahlniveau wesentlich komfortabler und leiser unterwegs. Schnellere Schaltungen führen zu mehr Dynamik und Vortrieb im Gelände. Auf der Straße wird das Drehmoment des Liebherr-Dieselmotors effizient genutzt, was zu einer Minimierung des Kraftstoffverbrauchs führt.

ECOmode

Mit dem ECOmode werden sowohl der Kraftstoffverbrauch als auch die Geräuschemission beim Betrieb des Kranoberwagens minimiert. Der Kranfahrer gibt die gewünschte Arbeitsgeschwindigkeit über den Steuerhebel vor. Die LICCON 2 - Steuerung errechnet die optimale Motordrehzahl des Dieselmotors.

Bei Steinbock, Gams & Murmeltier:

Im Berner Oberland entsteht auf 1.900 Höhenmetern am Grimsel-Stausee eine neue Bogenstaumauer. Für den Aufbau eines Containerdorfes auf einem Felsplateau zwischen den beiden Sperrwerken des Gletscher-Stausees arbeitete sich ein LTM 1130-5.1 die engen Serpentinen bis zum Stausee hinauf. Mehr erfahren

Fangmann verstärkt Kranflotte mit Liebherr-Mobilkran LTM 1130-5.1:

Der neue Kran ist der erste 5-Achser im Unternehmen. Aufgrund der gestiegenen Kundenanforderungen an die Leistungsfähigkeit der einzusetzenden Mobilkrane hat Fangmann den Liebherr LTM 1130-5.1 beschafft. Mehr erfahren