Cromarty brothers - Zwei Brüder eine Leidenschaft

Was willst du später mal von Beruf werden?

Diese Frage mussten sich auch Aaron und Andrew Cromarty aus Kanada früher oft anhören. Damals war ihnen noch nicht klar, dass sie beide einmal im gleichen Berufsfeld arbeiten werden. Zwei unterschiedliche Werdegänge, aber eine verbindende Leidenschaft.

Wie der ältere Bruder, so der jüngere? Nicht ganz, aber so ähnlich könnte die Geschichte der beiden Brüder beginnen.

Vor 15 Jahren begann Aaron als Zimmermann-Lehrling bei Cambie Forming Ltd. in Vancouver, Kanada, seine Leidenschaft für Krane zu entdecken. Mittlerweile ist er offiziell im Rahmen des Red Seal Ausbildungsprogramms als zertifizierter Kranfahrer ausgezeichnet worden ("Red Seal Crane Operator"). Diese Auszeichnung bescheinigt Aaron die Qualifikation in ganz Kanada als professioneller Kranfahrer arbeiten zu können. Aktuell ist Aaron als Ausrüstungs- und Gerätemanager der Herr über eine Flotte aus neun, in Kürze zehn, Liebherr Obendreher-Kranen bei Cambie Forming Ltd., darunter unter anderem zwei frisch dazu gekommene 280 HC-L-Krane. Die beiden Neulinge haben Aaron bereits jetzt schon beeindruckt in puncto Montagevereinfachungen, Wartung, Betrieb und Gesamtleistung auf der Baustelle: "Es ist immer wieder spannend und aufregend einen neuen Kran auf der Baustelle erstmalig zu montieren und erfolgreich arbeiten zu sehen. Und HC-L Krane sind einfach die besten unter den Turmdrehkranen."

Aaron hatte letztes Jahr auf der Bauma die Chance einige Liebherr-Teamkollegen aus Deutschland und den USA kennen zu lernen. Er schätzt die Arbeit mit dem Liebherr-Team: "Ich arbeite jetzt seit ein paar Jahren mit Liebherr zusammen und bin begeistert über die Schnelligkeit, Professionalität und Arbeitsmoral."

Andrew, sein jüngerer Bruder, begann als gelernter Industrieelektriker. Ein Freund der Familie Cromarty war zufällig als Turmdrehkranführer in seinem Wohnort in Kamloops tätig und bot ihm vor ca. einem Jahr einen Job auf der Baustelle in der Materialbeschaffung an. Andrew nahm das Angebot an und arbeitet aktuell als Lastenanschläger in Kamloops. Andrew sagt über seinen Werdegang: "Meine Leidenschaft für Turmdrehkrane ist im letzten Jahr enorm gewachsen!". Er schätzt an seiner Arbeit, dass er innerhalb eines Tages mehrere Hübe sicher und effizient abwickeln kann und er damit jeden Tag zu einem großen Ganzen beitragen kann. Der Verstellausleger-Kran 357 HC-L schwebt in seinen Träumen an oberster Stelle, für ihn ist er "der am besten aussehendste und anspruchsvollste Turmdrehkran". Sein Fazit zu den HC-L-Riesen: "Sie sind sehr komplex und bringen in der Welt der Krane einige der besten Technologien mit sich."

Bis jetzt haben die beiden noch nie zusammen auf einer Baustelle gearbeitet. Aber, was nicht ist, das kann ja noch werden.

Einen kleinen Vorgeschmack gab es bereits im Zuge unserer Liftinghero-Story als Familien-Zusammenführung. Die Brüder trafen sich in Burnaby bei Aarons aktuellem Bauprojekt: Vier 50-geschossige Wohnhochhäuser, bei denen beide 280 HC-L sowie ein 355 HC-L zum Einsatz kommen. Aaron konnte seinem kleinen Bruder also zumindest schon mal den atemberaubenden Ausblick vom Vorgängermodell des 357 HC-L ermöglichen.

Wir halten euch auf dem Laufenden, sollten Aaron und Andrew eines Tages tatsächlich gemeinsam auf einer Baustelle arbeiten. Bis dahin wünschen wir beiden noch viele spannende und herausfordernde Einsätze in Kanada.

2020-06

Steckbrief Aaron Cromarty

Name: Aaron Cromarty Alter: 33 Jahre Wohnort: Port Coquitlam, Kanada Erfahrung: 15 Jahre Funktion: Equipment Manager und zertifizierter Kranfahrer ("Red Seal Crane Operator") Motto: Was ist, ist.

Steckbrief Andrew Cromarty

Name: Andrew Cromarty Alter: 32 Jahre Wohnort: Kamloops, Kanada Erfahrung: 1 Jahr Funktion: Lastenanschläger Motto: Finde dein Gleichgewicht und genieße den Moment.