Betriebslogistikkaufmann/ -frau

Zum Aufgabengebiet der Betriebslogistikkaufleute gehören sämtliche lagerlogistische Tätigkeiten, wie Warenannahme, Kommissionierung sowie Mitwirkung bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen.

Des Weiteren zählen auch kaufmännische Tätigkeiten, welche Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich umfassen, zum Tätigkeitsfeld von Betriebslogistikkaufleuten.

Auf einen Blick

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Voraussetzung: guter Abschluss an der Hauptschule oder Polytechnischen Schule
Die kollektivvertragliche Lehrlingsentschädigung beträgt im 1. Lehrjahr am Standort Telfs 619,36€.

Interessen und Begabungen

  • Sie haben Interesse an logistischen- und betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen.
  • Sie sind flexibel und organisieren gerne.
  • Sie drücken sich in Wort und Schrift gewandt aus.
  • Sowohl der Umgang mit PC als auch handwerkliche Geschicklichkeit zählt zu Ihren Stärken.
  • Sie sind zuverlässig und legen Wert auf Teamarbeit.

Ansprechpartner

Benjamin Schlesinger


Liebherr-Werk Telfs GmbH

Hans-Liebherr Straße 35

6410 Telfs

Österreich

  • Telefon+43 50809 6-1348