BTS Assistance Technique d'ingénieur (ATI, Ingenieurtechnischer Assistent)

Die Auszubildenden konzipieren in der Produktionsabteilung die am besten geeigneten Industrialisierungsverfahren und optimiert den Produktionsprozess unter Berücksichtigung aller Qualitäts-, Kosten und Terminparameter. Die Tätigkeiten umfassen die Definition und Validierung eines Fertigungsprozesses ebenso wie die Erstellung der Fertigungspapiere (Auswahl der Verfahren, Abfassung der Bedienungsanleitungen).

Darüber hinaus assistieren die Auszubildenden dem Projektleiter bei der Durchführung des Projekts gemäß den Methoden und Entwicklungswerkzeugen im Unternehmen. Sie erarbeiten Entscheidungsfindungs- und Analysewerkzeuge, nutzen diese und verfolgen die Budgeteinhaltung und Indikatoren zur Überwachung des Projekts.

Die Auszubildenden haben die Möglichkeit, den Beruf an der Seite unserer qualifizierten Mitarbeiter zu entdecken und auf diese Weise Berufserfahrung im Bereich Luftfahrtindustrie zu sammeln.

Auf einen Blick

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Was wir von Ihnen erwarten

  • Sie haben technisches Geschick.
  • Sie verfügen über eine gute Beobachtungsgabe.
  • Sie sind wissbegierig und genau.
  • Sie verstehen technische Dokumente und können Sie interpretieren (auf Französisch und Englisch).
  • Sie beherrschen technisches Englisch.
  • Sie legen analytisches Denkvermögen an den Tag und arbeiten gerne im Team.

Kontakt

Laetitia Forcioli


Liebherr-Aerospace Toulouse SAS

408, avenue des Etats-Unis

31016 Toulouse Cedex 2

Frankreich


Jessica Böhm

„Für mich stand schon ziemlich früh fest, wohin ich nach dem Schulabschluss gehen möchte: zu Liebherr. Das Unternehmen ...“ Mehr erfahren

Benoit Wirth

„Mit meiner Ausbildung bei Liebherr habe ich mir einen Kindheitstraum erfüllt. Als ich klein war, besaß ich viele ...“ Mehr erfahren

________

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir ausschließlich die männliche Schreibweise. Die Inhalte richten sich aber gleichermaßen an alle Geschlechter.