Die Liebherr-Welt: Riesig und zugleich familiär

Für Jessica Böhm stand schon vor dem Schulabschluss fest, dass sie bei Liebherr arbeiten möchte: Eine gute und praxisbezogene Ausbildung war der angehenden Industriekauffrau wichtig und sie wurde bei Liebherr nicht enttäuscht. Neben wechselnden Einblicken in unterschiedliche Abteilungen lernte sie auch die weite Liebherr-Welt an unterschiedlichen Standorten kennen. Dabei hat eine Erfahrung einen bleibenden Eindruck hinterlassen: Trotz der Unternehmensgröße wirkt alles überschaubar und familiär – was ihrer Meinung nach am Zusammenhalt aller Mitarbeitenden liegt.

Jessica Böhm Geschichte