Frag Liebherr

Gemeinsam deine Zukunft gestalten

Du stehst kurz vor dem Schulabschluss und brauchst einen Plan für die Zukunft? Liebherr unterstützt und fördert dich von Anfang an in deiner beruflichen Entwicklung und stellt gemeinsam mit dir die Weichen für deinen erfolgreichen Karrierestart.

Durch „Frag Liebherr“ geben wir dir jetzt schon die Möglichkeit, dich individuell und unkompliziert zu informieren, um die richtige Entscheidung für deinen Berufseinstieg zu treffen. Komm auf die Bauma oder stelle uns hier deine Fragen!

Gemeinsam weiter

Bereit, etwas zu bewegen oder Ihre Stärken auszubauen? Die Firmengruppe Liebherr bietet durch über 130 Gesellschaften und elf Sparten ein besonders breites Spektrum an Entwicklungsmöglichkeiten. Dabei kann sich jeder stets auf einen starken Zusammenhalt verlassen. Denn wir alle haben das gemeinsame Ziel vor Augen, für unsere Kunden Faszinierendes zu schaffen.

Sie möchten mehr über Ihre individuellen Entwicklungsmöglichkeiten erfahren? Hier haben Sie die Möglichkeit dazu.

Arbeiten bei Liebherr bedeutet, sich auf die Sache zu konzentrieren, dabei auf starken Rückhalt zu bauen und zu erleben, wie Faszinierendes geschaffen wird. Unser Leitgedanke als Arbeitgeber bringt es auf den Punkt:

One Passion. Many Opportunities.

Faszination, Beständigkeit, Zusammenhalt und Handlungsfreiraum sind die vier wesentlichen Merkmale, die das Arbeiten bei Liebherr ausmachen. Ganz egal bei welcher Tätigkeit, bei Liebherr haben alle zahlreiche Möglichkeiten, sich zu verwirklichen – vom Industriedesigner bis zum Ingenieur stehen bei uns alle Türen offen.

Die große Bandbreite an betrieblichen Leistungen wird von den einzelnen Gesellschaften individuell gestaltet. Dazu zählen beispielsweise tarifgebundene und leistungsgerechte Entlohnung, betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsmanagement oder auch Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Bei Liebherr finden Sie exakt die Aufgaben und Projekte, die Sie zur Höchstform auflaufen lassen und Ihren Talenten entsprechen. Sie gestalten Ihre Arbeit frei und eigenverantwortlich und treffen Entscheidungen unkompliziert direkt im Team vor Ort. Für den idealen Start sorgen wir über eine intensive Einführung in Ihr zukünftiges Aufgabengebiet und stellen Ihnen motivierte Kolleginnen und Kollegen zur Seite, die Ihnen fachliches Spezialwissen als Training-on-the-job vermitteln. So gerüstet arbeiten Sie binnen kürzester Zeit selbstständig in Projekten oder leiten diese.

Unsere Firmengruppe beschäftigt rund 46.000 Mitarbeitende weltweit.

Was sie verbindet? Die Überzeugung des Firmengründers Hans Liebherr, dass man auch Ziele erreichen kann, die zunächst unvorstellbar erscheinen. Jeder unserer Mitarbeiter trägt mit Begeisterung und ganz eigenen Ideen dazu bei, dass passende Lösungen für jede Aufgabe unserer Kunden entstehen, und sei sie auch noch so anspruchsvoll.

Liebherr feiert in diesem Jahr sein 70. Firmenjubiläum. Dr. Hans Liebherr gründete das Unternehmen 1949 in Kirchdorf/Iller. Mehr Infos zur Gründung und Historie finden Sie auch auf unserer Website.

Zur Firmenhistorie geht’s hier.

Mit der internationalen Ausrichtung und der Errichtung erster Gesellschaften außerhalb Deutschlands begann Liebherr bereits Ende der 1950er Jahre. Heute umfasst die Firmengruppe über 130 Gesellschaften in mehr als 50 Ländern auf allen Kontinenten.

Auf unserer Website erhalten finden Sie detailierte Infos zu Liebherr weltweit.

Der Aufbau des Liebherr-Messestandes beginnt bereits sechs Monate vor der Bauma. Über eine Webcam kann der Aufbau hautnah mitverfolgt werden.

Hier geht’s zur Webcam der Bauma.

Ja, es ist möglich, denn auf unserem Bauma-Hauptstand ist ein Liebherr-Shop, bei dem es viel zu entdecken gibt. Ein vielfältiges Angebot, das von einer Textilkollektion über Modelle und Accessoires bis hin zu Spielzeug für Kinder reicht. Wer vorab Infos über das Produktangebot haben möchte, kann einen Blick in den Liebherr-Onlineshop werfen.

Hier geht’s zum Liebherr-Shop.

#FragLiebherr: Berufseinstieg leichtgemacht

Zahlreiche Schulen der Region Oberschwaben besuchen Liebherr auf der bevorstehenden Bauma – der weltweit größten Baumaschinenmesse. In diesem Zusammenhang hat die Firmengruppe eine Schulaktion mit dem Titel „Frag Liebherr“ initiiert, um den Austausch mit den Schülerinnen und Schülern zu fördern und zu erfahren, was diese zum Thema Berufseinstieg umtreibt.

Mehr erfahren

Liebherr-Race

In Kooperation mit 14 Schulen aus der Region veranstalteten die Liebherr-Verzahntechnik GmbH, die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH und die Liebherr-Elektronik GmbH ein Seifenkistenrennen, bei dem Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen sieben, acht und neun in selbstgebauten Rennwagen eine rund 200 Meter lange Rennstrecke bewältigten.

Liebherr-Race

Grundsätzlich kannst du nach deinem Schulabschluss bei uns eine Berufsausbildung oder ein Studium beginnen. Wir bieten interessierten Schülerinnen und Schülern im Rahmen der Berufsorientierung auch ein Schnupperpraktikum an. Hier könnt ihr aus erster Hand erfahren, wie es ist, bei Liebherr zu arbeiten und unseren Auszubildenden und Studierenden bei deren Arbeit über die Schultern schauen.

Vereinzelte Gesellschaften bieten sogar eine spezielle Kombination aus Ausbildung und Studium an, das sogenannte „Ulmer Modell“. Wer sich in den Ferien etwas dazu verdienen möchte, kann in den Sommermonaten in einem Ferienjob Verantwortung übernehmen.

Liebherr bietet dir in folgenden Ländern die Möglichkeit, eine Ausbildung zu absolvieren:

  • Deutschland
  • Österreich
  • Schweiz
  • Frankreich
  • Bulgarien

Egal, ob du dich für eine technische oder kaufmännische Berufsausbildung oder ein duales Studium bei der Firmengruppe Liebherr entscheidest – mit uns hast du immer einen verlässlichen Partner an deiner Seite. Wir unterstützen und fördern dich von Anfang an in deiner beruflichen Entwicklung und stellen gemeinsam mit dir die Weichen für deinen erfolgreichen Karrierestart.

Das Besondere: Über unsere Standorte in 50 Ländern hast du während deiner Ausbildung und deines Studiums die Möglichkeit, in internationalen Teams mitzuarbeiten. Wir bieten dir in allen Bereichen praxisorientiertes Arbeiten. Von Beginn an wirst du bei uns in betriebliche Abläufe eingebunden. Du kannst das in der Berufsschule erworbene Wissen direkt umsetzen, bearbeitest schon früh konkrete betriebliche Aufgabenstellungen und kannst dabei jederzeit auf die Unterstützung erfahrener Kollegen zählen.

Jedes Liebherr-Werk bietet ein individuelles Ausbildungsangebot an. Die Ausbildungsbroschüre für Deutschland gibt dir eine Übersicht zu dem Ausbildungsangebot bei Liebherr. Sie informiert zudem, an welchen Standorten welche Berufsausbildung oder welches duale Studium angeboten wird. Auch Österreich und die Schweiz bieten in ihrer Broschüre eine Übersicht an.

Deine Bewerbung ist der erste Schritt für eine Ausbildung bei uns. Überzeuge uns mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen. Hierzu zählt:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Jahres- und Zwischenzeugnis
  • ggf. Qualifikationsnachweise (wie z.B. Praktikumsbescheinigung, Zertifikate)

Die maximale Dateigröße pro Dokument beträgt 5MB. Zulässige Dateiformate sind doc, docx, jpeg, pdf, gif, jpg, png.

Bitte bewirb dich ausschließlich über unser Karriereportal unserer Website. Hier geht’s zum Karriereportal.

Bitte sende deine Bewerbung ausschließlich online über das Karriereportal der Liebherr-Website an uns. Dies stellt sicher, dass keine Bewerbung verloren geht und schafft Transparenz im Bewerbungsprozess. Durch deine Onlinebewerbung können wir unseren Bewerbungsprozess optimieren, damit du schnellstmöglich Rückmeldung von uns bekommst.

Wir bitten dich daher ausdrücklich von aufwendigen Postbewerbungen mit hochwertigem Papier und Bewerbungsmappen abzusehen. Auch Bewerbungen per Email lehnen wir ab.

Ja, denn Liebherr zählt nicht nur zu den weltweit größten Baumaschinenherstellern, sondern ist auch in vielen anderen Branchen, wie z.B. Hausgeräte erfolgreich. Das außergewöhnlich breite Produktprogramm ist das Ergebnis einer stufenweisen Entwicklung. Es erstreckt sich auf insgesamt elf Geschäftsfelder, die Liebherr aus eigener Kraft entwickelt hat.

Durch das Gesetz zur allgemeinen Gleichbehandlung (AGG) ist es keine Pflicht, ein Foto in einer Bewerbung beizulegen. Falls du dich dennoch dazu entscheidest, in deine Bewerbung ein Bewerbungsbild beizufügen, ist es wichtig, dass du dabei sympathisch und freundlich abgebildet bist. Dies muss nicht zwingend professionell vom Fotografen aufgenommen sein, sollte aber dem Rahmen entsprechend seriös wirken. No-Gos sind Bilder vom Urlaub mit Sonnenbrille, Strohhut oder Basecap.

Noch Fragen? Frag Liebherr!

Liebherr-Race

In Kooperation mit 14 Schulen aus der Region veranstalteten die Liebherr-Verzahntechnik GmbH, die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH und die Liebherr-Elektronik GmbH ein Seifenkistenrennen, bei dem Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen sieben, acht und neun in selbstgebauten Rennwagen eine rund 200 Meter lange Rennstrecke bewältigten.

Liebherr-Race

Sie sind auf der Suche? Bei uns findet jeder das Passende! Wir bieten in den elf Sparten unserer Firmengruppe ein attraktives Arbeitsumfeld und vielfältige Jobs – ob im regionalen oder internationalen Umfeld, mit technischer oder kaufmännischer Ausrichtung, als Einsteiger oder Berufserfahrener. Informieren Sie sich direkt online über Liebherr als Arbeitgeber und vakanten Stellen.

Hier geht’s zu den offenen Stellen.

Wenn Sie aktuell keine passende Stelle gefunden haben, können Sie sich gerne auch initiativ bewerben. Gehen Sie hierzu auf die Seite Initiativbewerbung und suchen Sie nach der Gesellschaft, bei der Sie sich bewerben möchten. Wir bitten um Verständnis, dass nicht alle Gesellschaften diese Option anbieten.

Noch ein praktischer Tipp: Achten Sie bei der Bewerbung darauf, dass die Sichtrechte in Ihrem Kandidatenprofil mindestens auf „Recruiter in meinem Land“ eingestellt sind. Nur so ist eine interne Bearbeitung von Initiativbewerbungen möglich.

Hier geht’s zur Seite Initiativbewerbung.

Die Firmengruppe Liebherr erzielte im Jahr 2017 mit 9,8 Mrd. Euro den höchsten Umsatz ihrer Geschichte. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Zuwachs von 836 Mio. Euro oder 9,3 Prozent. Um es mit den Worten von Dr. h.c. Willi Liebherr zu sagen: „Der Erfolg im Geschäftsjahr 2017 zeigt, dass sich unser Unternehmen auf einem stabilen Weg in die Zukunft befindet.“

Weitere interessante Zahlen und Fakten zu Liebherr finden Sie hier.

Uns ist bewusst, dass das Know-how der Belegschaft unser größtes Kapital ist. Auf Sie wartet daher ein breites Spektrum an Weiterbildungsprogrammen, mit denen wir Sie voranbringen und dafür sorgen, dass Sie Ihr Potenzial bei uns entfalten können.

Jede Gesellschaft unserer Firmengruppe setzt dabei auf individuelle Lösungen, um bedarfsorientiert die spezifischen Kompetenzen Ihrer Mitarbeitenden zu fördern. Durch ein firmengruppenweites Learning-Management-System sind Sie von Beginn an Teil unseres modernen Weiterbildungskonzepts.

In Ihrer Bewerbung an uns sollte klar hervorgehen für welche Stelle Sie sich bewerben möchten. Die Angabe der genauen Titelbezeichnung und die dazugehörige Job-ID helfen unseren Verantwortlichen im Bereich Recruiting, Ihre Bewerbung richtig zuzuordnen. Gehen Sie im Anschreiben darauf ein, was Sie motiviert, genau diese Stelle zu beginnen und warum Liebherr der richtige Arbeitgeber für Sie ist. Bitte gehen Sie im Lebenslauf auf relevante Schulbildung und IT-Kenntnisse ein und führen Sie die verschiedenen Stationen Ihres Berufslebens zeitlich gegliedert auf. Wir empfehlen bei der Chronologie Ihres Lebenslaufs Ihre aktuellsten Angaben zuerst aufzuführen, damit sofort erkennbar ist, wo Sie derzeit tätig sind. Arbeitszeugnisse und Nachweise führen Sie idealerweise in einem Dokument als Anlage auf. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Karriereportal.

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) stellt Ihnen frei, in Ihrer Bewerbung Angaben zu Ihrem Geschlecht, Familienstand, zu Ihrer Nationalität oder Religion zu machen. Zu den optionalen Angaben gehört auch Ihr Geburtsdatum oder ein Lichtbild.

Die große Vielfalt an Berufsbildern ist ein charakteristisches Merkmal für Liebherr. Liebherr ist als produzierendes Unternehmen für die technischen (Forschung/Entwicklung, Konstruktion, Kundendienst, Produktion) und kaufmännischen (Administration, Finanzen, Personal, Einkauf, Logistik, Marketing, Vertrieb) Einsatzgebiete bekannt.

Was viele hinter dem Baumaschinenhersteller und den großen Produktionshallen nicht bedenken: Liebherr hat auch im Bereich IT ein hochqualifiziertes Berufsangebot und gründete sogar eine interne IT-Dienstleistungsfirma für die gesamte Firmengruppe.

Liebherr-Race

In Kooperation mit 14 Schulen aus der Region veranstalteten die Liebherr-Verzahntechnik GmbH, die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH und die Liebherr-Elektronik GmbH ein Seifenkistenrennen, bei dem Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen sieben, acht und neun in selbstgebauten Rennwagen eine rund 200 Meter lange Rennstrecke bewältigten.

Liebherr-Race

Unsere Mitarbeitenden auf der Bauma

Keiner weiß es besser als unsere Mitarbeitenden. Sie berichten aus erster Hand von ihren Tätigkeiten, dem Arbeitsumfeld und ihren Erfahrungen mit Liebherr als Arbeitgeber. Mehr erfahren

Jetzt bewerben!

Wir sind immer auf der Suche nach Talenten, die ihre Expertise und ihre Begeisterung bei der Firmengruppe Liebherr in ganz unterschiedlichen Bereichen einbringen. Alle Stellenangebote

Facebook

Auf unserer Facebook-Karriereseite gibt es top aktuelle Neuigkeiten zur Bauma und zu verschiedensten Karrierethemen. Jetzt reinschauen und folgen! Facebook