11.09.2020 Norwest Crane Hire holt ersten LRT 1100-2.1 nach Australien

  • Erster Liebherr-Geländekran LRT 1100-2.1 nach Australien ausgeliefert
  • Norwest Crane Hire und Liebherr verbindet langjährige Partnerschaft

Das australische Unternehmen Norwest Crane Hire hat kürzlich in zwei neue Krane investiert: einen LTM 1300-6.2 und einen LRT 1100-2.1 von Liebherr. Der 100-Tonnen starke Geländekran ist der erste Kran dieses Typs in Australien.

Norwest Crane Hire orderte den ersten Liebherr-Geländekran LRT 1100-2.1 für Australien.

Norwest Crane Hire orderte den ersten Liebherr-Geländekran LRT 1100-2.1 für Australien.

Norwest Crane Hire orderte den ersten Liebherr-Geländekran LRT 1100-2.1 für Australien.

Ehingen / Donau (Deutschland), 11. September 2020 – Seit mehr als zwanzig Jahren setzt Bernie Johnson, Managing Director bei Norwest Crane Hire, auf Geräte von Liebherr: „Es ist mir wichtig, meinen Kunden zuverlässige Krane zu bieten sowie einen Servicepartner zu haben, auf den ich mich verlassen kann. Wir haben deshalb ausschließlich qualitativ hochwertige Geräte in unserem Fuhrpark.“ Mit den beiden Neukranen LTM 1300-6.2 und LRT 1100-2.1 summiert sich die Anzahl auf insgesamt 18 Liebherr-Krane.

Norwest Crane Hire überführte den Geländekran LRT 1100-2.1 direkt nach seiner Ankunft zu einer Baustelle in Pilbara, Western Australia. Hier absolviert der erste gelieferte Kran dieses Typs auf dem Kontinent seine ersten Arbeitseinsätze. „Es ist spannend, das erste Gerät dieses Krantyps bei uns vor Ort zu haben. Der LRT 1100-2.1 bietet eine enorm hohe Flexibilität im Einsatz“, berichtet Bernie Johnson von seinen Erfahrungen mit dem Liebherr-Geländekran. Der 100-Tonner erweitert die Einsatzmöglichkeiten des Unternehmens in Pilbara deutlich.

Ein neuer Liebherr LTM 1300-6.2 ist für Norwest Crane Hire im Einsatz.

Ein neuer Liebherr LTM 1300-6.2 ist für Norwest Crane Hire im Einsatz.

Ein neuer Liebherr LTM 1300-6.2 ist für Norwest Crane Hire im Einsatz.

Geländekrane von Liebherr sind besonders sicher, einfach und komfortabel zu bedienen. Der LRT 1100-2.1 bietet eine maximale Traglast von 100 Tonnen und einen starken Teleskopausleger mit insgesamt 50 Metern Länge. Die variable Abstützbasis VarioBase® erhöht die Flexibilität auf der Baustelle, da der Kran auch an beengten Stellen sicher eingesetzt werden kann. Zudem erhöht das System die Tragkraft des Krans.

Norwest Crane Hire, Teil der Norwest Group, verfügt über die jüngste Kranflotte in Pilbara. Das Unternehmen legt großen Wert auf hohe Sicherheit im Arbeitsalltag. Eigene, auf Liebherr-Geräte geschulte Mitarbeiter, führen kontinuierlich Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten durch und halten die moderne und leistungsstarke Kranflotte einsatzbereit.