07.10.2021 Health Management: Zwei neue Verträge für Liebherr Analytics Solutions

Die beiden Airlines airBaltic und SWISS haben sich für die von Liebherr-Aerospace entwickelten und bereitgestellten Health Management-Services entschieden. Damit profitieren sie von einem wachsenden Angebot an vorbeugenden Wartungs-Algorithmen sowie Anwendungen zur Trendüberwachung.

Liebherr bietet Health Management-Services für eine Vielzahl von Flugzeugen an. – © Liebherr

Liebherr bietet Health Management-Services für eine Vielzahl von Flugzeugen an. – © Liebherr

Liebherr Analytics Solutions kombinieren die Leistungsfähigkeit von Big Data und die Möglichkeiten einer proprietären Datenplattform („Artic“) mit dem fundierten OEM-Wissen über die Systeme und der damit verbundenen Erfahrung im In-Service Support von Liebherr-Produkten. Damit bietet Liebherr-Aerospace seinen Kunden präzise und effiziente Werkzeuge zur Verbesserung der Flugzeugwartung an.

Liebherr-Aerospace hat Verträge mit zwei Fluggesellschaften unterzeichnet und damit die bestehende Zusammenarbeit mit airBaltic, einer lettischen Fluggesellschaft, und Swiss International Airlines mit Sitz in Zürich und Genf erweitert. airBaltic bietet mit einer modernen Flotte von Airbus A220-Flugzeugen zahlreiche Ziele in ganz Europa, Skandinavien, Russland und im Nahen Osten an. Die Swiss International Airlines verbindet mit ihrer Flotte, die eine Kombination aus Airbus A220, A320, A321 und anderen Langstreckenflugzeugen ist, die Schweiz mit Europa und dem Rest der Welt.

Beide Fluggesellschaften profitieren in Zukunft von den Algorithmen für die vorbeugende Wartung und anderen Anwendungen zur Trendüberwachung von Liebherr-Aerospace sowie einem erweiterten technischen Support, der einen Mehrwert für die Wartung aller in den Unternehmen vorhandenen Liebherr-Produkte liefert, von Zapfluft- über Luftmanagement- und Fahrwerkssystemen bis hin zu Flugsteuerungskomponenten.

Die Zusammenarbeit mit airBaltic und SWISS bietet Liebherr-Aerospace auch eine hervorragende Chance, Feedback zu den Marktanforderungen und Erwartungen im Bereich Health Management zu sammeln. „Durch den Einsatz unserer Analytics Solutions optimieren die Fluggesellschaften ihre Wartungsabläufe und profitieren dabei voll und ganz von unserem OEM-Produktwissen und unseren MRO-Daten“, betont Joël Cadaux, Director Business & Services – Customer Services bei Liebherr-Aerospace & Transportation SAS.

Downloads

Ute Braam

Leitung Corporate Communications

Liebherr-Aerospace & Transportation SAS

Pfänderstraße 50-52

88161 Lindenberg

Deutschland