Ausbildung zum/zur geprüften Turmdrehkranfahrer/in

Einen Turmdrehkran ohne eine Fahrerlaubnis zu bedienen, kann unter Umständen zu einem Adrenalinschock führen. Entsprechend des Arbeitsschutzgesetz und der Betriebssicherheitsverordnung haften Kranfahrer und Kranbetreiber für Schäden, wenn der Kranfahrer über keinen zureichenden Befähigungsnachweis verfügt - unabhängig davon, wie viel praktische Erfahrung er hat.

Die Liebherr Kranfahrerausbildung erfüllt die gesetzlichen Anforderungen und bietet maximale Rechtssicherheit.

Ein gut ausgebildeter Kranfahrer

Zunehmende Komplexität der Technik, rechtliche Vorschriften sowie stetig steigende Anforderungen in Bezug auf Arbeitssicherheit erhöhen gleichermaßen die Nachfrage nach gut ausgebildetem und qualifiziertem Personal rund um den Kranbetrieb auf der Baustelle.

Sicher und produktiv im Arbeitsalltag

Sparen Sie sich Kosten und Mühen und schonen Sie Ihren Kran. Geprüfte Turmdrehkranfahrer sorgen für bessere Umschlagleistung, weniger Verschleiß und weniger Kranausfälle.

Kranfahrerschulung im Überblick

In 10 Tagen zum Erfolg

Die Ausbildung zum geprüften Turmdrehkranfahrer in der deutschen Bauwirtschaft richtet sich an alle Baustellenmitarbeiter/innen, die zukünftig als Turmdrehkranfahrer/innen eingesetzt werden sollen. Es werden keine Grundkenntnisse vorausgesetzt.

Während der 10-tägigen Ausbildung erlernen die Teilnehmer neben den rechtlichen Grundlagen alle Kenntnisse und Fertigkeiten, die für das sichere Arbeiten und vorschriftsmäßige Bedienen von Turmdrehkranen erforderlich sind.

Voraussetzung

  • Gültiger Nachweis der arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchung G 25 „Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten“

Theorie

  • Die Krantechnik Baugruppen, Antriebe, Elektrik, Gleisanlage, Sicherheitseinrichtungen
  • Der Kranbetrieb Betriebsanweisung, Handzeichen, Krankontrollbuch, Inbetriebnahme, Verbote, Kranprüfungen, Störungen
  • Lastaufnahmeeinrichtung und Lastanschlag Definition, Auswahl, Lastberechnung, Ablegereife, Kontrolle und Prüfung, Kennzeichnung
  • Wartungsarbeiten Schmierintervalle, Wartungsplan, warum warten, Sicherheitsmaßnahmen
  • Arbeitssicherheit (ArbSchG, BetrSichV, DGUV-Publikationen (UVV´s), Betriebsanleitung, Regeln der Technik (TRBS), Normen, PSA

Praxis

  • Einweisung am Kran In- und Außerbetriebnahme, Baugruppen, Störungen, Funktionsprüfung der Bremsen und Sicherheitseinrichtungen
  • Übungen mit dem Kran pendelfreies Fahren, Abfangen von Pendelbewegungen, Arbeiten als Anschläger, Absetzen von Lasten, Fahren mit sperriger oder besonderen Lasten, Dialogfahrten, Rüstarbeiten, Anschlagen von Lasten, Einsatz von mehreren Kranen
  • Wartungsarbeiten Wartungsarbeiten anhand der Betriebsanleitung, Verschleißkontrolle, Reinigungsarbeiten, Antriebe, Schmiertätigkeiten, Bremsen, Kraftübertragung
  • spezielle Anforderungen elektrische Absicherung, Montagetätigkeiten, Baustellenvorbereitung, Sicherheitsabstände, Beurteilung von Umgebungsbedingungen, Traglasttabellen, Arbeiten in der Nähe von Freileitungen, Arbeitssicherheit,

* Die Ausbildungsinhalte sind durch den DGUV Grundsatz 309-003 (Absatz 3) vorgegeben

Qualifizierter Kranfahrer - international anerkannt

Erwerben Sie eine international anerkannte Befähigung. Nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung erhalten die Teilnehmer/innen einen offiziellen Befähigungsnachweis, der den gesetzlichen Anforderungen in Deutschland entspricht und beispielsweise in der Schweiz anerkannt und umgeschrieben werden kann.

Sichern Sie sich rechtlich ab

Durch den Erwerb des Kranführerscheins mit Zertifizierung der ZUMBau investieren Sie in Ihre rechtliche Absicherung gemäß der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV).

Staatlich anerkannter Prüfungsausschuss

Die Ausbildung endet mit einer praktischen und theoretischen Prüfung, welche vom Prüfungsausschuss der Deutschen Bauindustrie und der Berufsgenossenschaft abgenommen wird.

Staatliche Förderung

Durch die offizielle Anerkennung sparen Sie bares Geld. Eine Förderung durch verschiedene Institutionen ist möglich.

  • Berufsgenossenschaft
  • Zentralverband des Deutschen Bauwesens
  • Hauptverband der Deutschen Bauindustrie
  • Bundesagentur für Arbeit

Weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten erhalten Sie im Bereich Links & Downloads.

Tabelle ist scrollbar
Trainings- und Prüfungsgebühr  
Trainingsgebühr* 1.500 EUR zzgl. MwSt.
Prüfungsgebühr 200 EUR zzgl. MwSt.

* Die Trainingsgebühr beinhaltet Frühstück, Mittagessen, Pausengetränke, Schulungsunterlagen.

Fordern Sie Ihre persönlichen Anmeldeunterlagen gleich bei uns an. Über den Link gelangen Sie zum Formular - ausfüllen und abschicken.

Tabelle ist scrollbar
  • Das Training Center der Liebherr-Werk Biberach GmbH bietet für die Ausbildung von Kranfahrern optimale Bedingungen: Auf dem weitläufigen Außengelände stehen stets die neuesten Modelle für den Trainingsbetrieb zur Verfügung.

    Das Training Center der Liebherr-Werk Biberach GmbH bietet für die Ausbildung von Kranfahrern optimale Bedingungen: Auf dem weitläufigen Außengelände stehen stets die neuesten Modelle für den Trainingsbetrieb zur Verfügung.

  • Die Trainer greifen auf ein umfangreiches Wissen und auf langjährige Erfahrungen im Umgang mit Turmdrehkranen zurück.

    Die Trainer greifen auf ein umfangreiches Wissen und auf langjährige Erfahrungen im Umgang mit Turmdrehkranen zurück.

  • Kran- und Zubehörteile wie z.B. Anschlagmittel, Kranseile, Lastaufnahmemittel und unterschiedliche Kranhaken erleichtern die Veranschaulichung während der Ausbildung.

    Kran- und Zubehörteile wie z.B. Anschlagmittel, Kranseile, Lastaufnahmemittel und unterschiedliche Kranhaken erleichtern die Veranschaulichung während der Ausbildung.

  • Unterschiedliche Modelle und Simulationen gehören zur hochwertigen Ausstattung. Sie bieten den zukünftigen Kranfahrern vielfältige Optionen tagtägliche Baustellensituationen in einer Testumgebung zu trainieren.

    Unterschiedliche Modelle und Simulationen gehören zur hochwertigen Ausstattung. Sie bieten den zukünftigen Kranfahrern vielfältige Optionen tagtägliche Baustellensituationen in einer Testumgebung zu trainieren.

  • 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden das Team des Liebherr Training Center.

    15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden das Team des Liebherr Training Center.

  • Die praxisnahe Vermittlung der Inhalte steht bei der Kranfahrer-Ausbildung im Vordergrund. Der Einsatz unterschiedlicher methodischer und didaktischer Trainingsmethoden führen zu hohen Lernerfolgen.

    Die praxisnahe Vermittlung der Inhalte steht bei der Kranfahrer-Ausbildung im Vordergrund. Der Einsatz unterschiedlicher methodischer und didaktischer Trainingsmethoden führen zu hohen Lernerfolgen.

  • Kranmodelle aller Größenklassen stehen den zukünftigen Kranfahrern auf unserem Ausbildungsgelände zur Verfügung. Praxisnahes Training ist so an Schnelleinsatzkranen wie auch an Obendreherkranen möglich. Sie erleichtern die Veranschaulichung während der Ausbildung und erhöhen den Lernerfolg.

    Kranmodelle aller Größenklassen stehen den zukünftigen Kranfahrern auf unserem Ausbildungsgelände zur Verfügung. Praxisnahes Training ist so an Schnelleinsatzkranen wie auch an Obendreherkranen möglich. Sie erleichtern die Veranschaulichung während der Ausbildung und erhöhen den Lernerfolg.

  • Moderne Schulungsräume mit technischem Equipment auf hohem Standard erlauben eine angenehme Lehr- und Lernsituation.

    Moderne Schulungsräume mit technischem Equipment auf hohem Standard erlauben eine angenehme Lehr- und Lernsituation.

  • Die nächsten Kranfahrer-Ausbildungen in Ihrer Nähe

    Sie haben an einem bestimmten Termin keine Zeit? Der Anfahrtsweg ist zu lang?

    Gemeinsam mit unseren Liebherr Servicepartnern bieten wir Ihnen die Ausbildung zum geprüften Turmdrehkranfahrer an verschiedenen Standorten an und ermöglichen Ihnen somit mehr Flexibilität bei der Auswahl von Termin und Ort. Die Ausbildung wird an allen Standorten nach dem gleichen Qualitätsstandard durchgeführt und durch eine offizielle Prüfung gemeinsam mit der BG und dem Fachverband abgenommen.

    Tabelle ist scrollbar
    Termin Ort Anfrage
      Liebherr-Werk Biberach GmbH Liebherr anfragen
         
      Nagel Baumaschinen Ulm GmbH Nagel anfragen
    07.02. - 18.02.22 Nagel Baumaschinen Ulm GmbH - Schulungszentrum  
         
      Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH Beutlhauser anfragen
    24.01. - 04.02.22 Carl Beutlhauser Baumachinen GmbH - Cottbus  
    31.01. - 11.02.22 Carl Beutlhauser Baumachinen GmbH - Dresden  
    14.02. - 25.02.22 Carl Beutlhauser Baumachinen GmbH - Passau  
    21.02. - 04.03.22 Carl Beutlhauser Baumachinen GmbH - Schweinfurt  
    07.03. - 18.03.22 Carl Beutlhauser Baumachinen GmbH - Passau  
         
      B.i.V. Bau- und Industriegeräte Vertriebs GmbH B.i.V. anfragen
    31.01. - 11.02.22 B.i.V. Bau- und Industriegeräte Vertriebs GmbH - Bindlach  

    Die maximale Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Weitere Informationen erhalten Sie bei einem autorisierten Liebherr-Partner in Ihrer Nähe oder direkt bei der Liebherr-Werk Biberach GmbH.

    Sie haben Fragen zur Kranfahrerausbildung?

    Liebherr-Werk Biberach GmbH

    Tower Crane Customer Service - Training Center
    Memminger Straße 120
    88400 Biberach an der Riss
    Deutschland

    Flyer Kranfahrer Ausbildung

    Download

    Vertrieb & Service Turmdrehkrane

    Unsere Kunden können sich auf ein weltweites Vertriebs- und Servicenetz verlassen. Suchen Sie hier nach dem richtigen Ansprechpartner. Servicepartner finden