LR 1750/2 – Universell einsetzbar, bestens geeignet.

  • Universell:

    Für Kraftwerke, Infrastruktur, Windparks oder im Hafenumschlag bestens geeignet.

  • Unglaublich flexibel:

    Mit dem neuen SX-Auslegersystem sind Tragkräfte flexibel einstellbar. Reicht die Tragkraft nicht aus, werden breitere Zwischenstücke eingebaut.

  • Zeitgewinn:

    Das teilbare Ballast-System VarioTray erspart lästiges Auf-und Abstapeln im Einsatz.

  • Verfahren mit Last:

    Dank passendem Ballastwagen kann auch problemlos mit Last am Haken verfahren werden.

  • Komfortabel:

    Die großzügige und übersichtliche Kabine bietet auch für längere Einsätze höchsten Komfort.

  • Sicherheit im Blick:

    Optimierte Aufstiege und erweiterte Podeste für mehr Sicherheit.

LR 1750/2

Der Raupenkran LR 1750/2 ist universell einsetzbar und findet seine Einsätze in Kraftwerken, Raffinerien, auf Brückenbaustellen sowie in der Montage von Windkraftanlagen. Kompakte Abmessungen der Kranbauteile und moderate Einzelgewichte ermöglichen einen wirtschaftlichen Krantransport zur Baustelle. Der Schwebeballast mit VarioTray erlaubt zudem schnelle Arbeiten, da aufwändiges auf- und abstapeln entfällt. Auch auf die Sicherheit von Kranfahrer und Kranumfeld wurde konstruktiv großen Wert gelegt: Umfangreiche Geländer, größere Podeste und eine übersichtliche Kabine mit größtmöglichem Rundumblick. Der 750-Tonner kann zusätzlich als "Pedestal Crane" auf Abstützungen betrieben werden, ein Vorteil bei dauerhaften Einsätzen an einer Stelle. Sein SX-Ausleger mit extra breiten Zwischenstücken setzt Maßstäbe bei Traglast und Transport.

Max. Traglast 750 t
Max. Hubhöhe 191 m
Max. Ausladung 156 m

Technische Daten

Max. Traglast 750 t
bei Ausladung 7,00 m
Hauptausleger bis 168 m
Max. Lastmoment 9.864 tm
Derrickausleger 38,5 m
Zentralballast 95 t
Drehbühnenballast 245 t
Derrickballast 400 t
Motorleistung 455 kW

Downloads

Ballastsysteme

Drehbühnenballast

Transportplan

Zentralballast

Transportplan

Auslegersysteme

Auslegersysteme

LR 1750/2 mit VarioTray überzeugt beim Wettlauf gegen die Zeit:

Bauarbeiten an Eisenbahn-Strecken, die eine zeitlich befristete Vollsperrung des Bahnverkehrs erforderlich machen, haben meistens eines gemeinsam: hohen Zeitdruck. Das Einsetzen einer gewaltigen Stahlbrücke über eine Eisenbahntrasse konnte nun dank VarioTray schneller durchgeführt werden als geplant.

Mehr erfahren

Viel Arbeit für neuen LR 1750/2 in der Schweiz:

Mit einem anspruchsvollen Job startete der neue Liebherr Raupenkran LR 1750/2 der Fanger Kran AG bei seinem Ersteinsatz in der Zentralschweiz nahe Luzern. Bei engsten Platzverhältnissen in einer Produktionsanlage konnte der Auftrag nur durch Verfahren des Krans unter Last bewerkstelligt werden.

Mehr erfahren