Spezialtiefbau

Unter der Oberfläche

LR-Raupenkrane dienen als optimale Trägergeräte

Raupenkrane werden auch als Trägergeräte für viele Spezialtiefbauverfahren eingesetzt. Mit einem angebauten Mäklersystem eignen sie sich für gängige Ramm- und Bohrverfahren. Lange Ausleger und große Ausladungen ermöglichen enorme Nutzlängen und eine großen Arbeitsbereich. Außerdem sind die LR-Krane insbesondere zum Tiefenrütteln als Baugrundverbesserungsmaßnahme geeignet.

Bohrgerät

Tief im Inneren

Am Grundgerät des LR 1300 wird ein Hängemäklersystem angebaut. Somit entsteht ein Bohrgerät, das zur Herstellung von Ortbetonbohrpfählen im Endlosschneckenbohrverfahren dient. Bohrtiefen bis 50 Metern werden damit erreicht.

Baugrundverbesserung

Tiefenverdichtung

Bei der Rütteldruckverdichtung wird der anstehende Baugrund durch dynamischen Energieeintrag verbessert. Der Tiefenrüttler wird freihängend in den Boden versenkt. Durch die Vibration wird der umliegende lockere Baugrund verdichtet.

Spezialtiefbau: LR-Portfolio

130 - 750 t

Treffer 1-6 von 8

  • 1
  • 2
  • 1
  • 2

Ihr lokaler Ansprechpartner:

Wir brauchen Ihre Einwilligung Dieses Kartenmaterial wird von Google* bereitgestellt. Wenn Sie die Google-Karte laden, werden Ihre Daten, darunter Ihre IP-Adresse, an Google übermittelt und können von Google u.a. in den USA gespeichert und verarbeitet werden. Auf die weitere Datenverarbeitung durch Google haben wir keinen Einfluss. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, willigen Sie für diese Google-Karte gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung an Google und zugleich ausdrücklich gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung in die USA ein. Wenn Sie künftig nicht mehr zu jeder Google-Karte einzeln einwilligen und diese ohne diesen Blocker laden können möchten, können Sie zusätzlich „Google Maps immer akzeptieren“ auswählen und damit auch für alle weiteren Google-Karten, welche Sie zukünftig auf unserer Website noch aufrufen werden, in die damit verbundenen Datenübermittlungen an Google und in die USA einwilligen. Beachten Sie, dass nach Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs in den USA derzeit kein nach EU-Standards angemessenes Datenschutzniveau besteht und wir vorliegend auch keine geeigneten Garantien für den Schutz Ihrer Daten erbringen können, um dieses Defizit auszugleichen. Mögliche Risiken der Datenübermittlung in die USA für Sie sind insbesondere, dass ein Zugriff staatlicher Stellen nicht ausgeschlossen werden kann und Ihre Daten, möglicherweise ohne dass Sie darüber gesondert informiert werden und ohne dass Ihnen durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen, aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder für andere im öffentlichen Interesse der USA liegende Zwecke verarbeitet werden könnten. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google. *Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA