Nachteinsatz: LTM 1300-6.2 im Einsatz am Eifelturm

Das französische Kranunternehmen S.E Levage meistert einen anspruchsvollen Kraneinsatz am Wahrzeichen von Paris mit Bravour. Ein Boot wird auf die Galerie des Eifelturms in etwa 60 Meter Höhe gehoben.

Regattaboot auf Eifelturm

Beleuchtet von tausend blitzenden Lichtern zieht der Kran das Boot empor.

Beleuchtet von tausend blitzenden Lichtern zieht der Kran das Boot empor.

Exakt eine Stunde nach Mitternacht geht es los.

Das französische Kranunternehmen S.E Levage meistert einen anspruchsvollen Kraneinsatz am Wahrzeichen von Paris mit Bravour. Ein Boot wird auf die Galerie des Eifelturms in etwa 60 Meter Höhe gehoben.

Herausforderungen und Lösungen beim Einsatz

Für den Hub ist der Kranstellplatz zwischen den Pfeilern des über 300 Meter hohen Monuments geplant. Windturbulenzen lassen das Heben des Bootes durch das Innere des Eifelturms nicht zu. Deshalb wird der Kran auf die zum Marsfeld hin angrenzende Straße Avenue Gustave Eiffel versetzt.

Am Eiffelturm eingetroffen: Der LTM 1300-6.2 vor dem Wahrzeichen von Paris.

Am Eiffelturm eingetroffen: Der LTM 1300-6.2 vor dem Wahrzeichen von Paris.

Der Kran schwenkt behutsam seine Last auf die erste Ebene des Eiffelturms

Der Kran schwenkt behutsam seine Last auf die erste Ebene des Eiffelturms

Das Boot wird mit Seilen gegen die Windstöße gesichert.

Die 20 Prozent mehr Ausladung aufgrund des neuen Kranstandortes, seitlich des Bauwerks, sind angesichts der starken Tragkraft des LTM 1300-6.2 für das über fünf Tonnen schwere Boot keine allzu große Herausforderung.

Souveräne Teamarbeit

In rund 60 Meter Höhe wird das Boot auf vormontierten Halterungen punktgenau abgesetzt.

In rund 60 Meter Höhe wird das Boot auf vormontierten Halterungen punktgenau abgesetzt.

Weit nach Mitternacht wird die Last am Haken emporgezogen. Firmenchef Eric Salvi und seine Männer haben alle Hände voll zu tun, um das Boot gegen die Windstöße zu sichern und stabil zu halten. Das Team von S.E Levage beendet den Job souverän und platziert den Werbeträger wohlbehalten auf der Galerie des „Tour Eiffel“.

Video

Ein nächtlicher Einsatz im Herzen der französischen Hauptstadt. Ein LTM 1300-6.2 hebt in höchster Präzision ein Regattaboot auf 60 Meter Höhe am Eiffelturm.

Ein nächtlicher Einsatz im Herzen der französischen Hauptstadt. Ein LTM 1300-6.2 hebt in höchster Präzision ein Regattaboot auf 60 Meter Höhe am Eiffelturm. Video aufrufen

Ein nächtlicher Einsatz im Herzen der französischen Hauptstadt. Ein LTM 1300-6.2 hebt in höchster Präzision ein Regattaboot auf 60 Meter Höhe am Eiffelturm.

Moderne Auslegertechnik

Liebherr fertigt leistungsstarke und variable Auslegersysteme. Mit funktionaler Zusatzausrüstung ist schnell der passende Kran für den Einsatz konfiguriert. Auslegersysteme & Ausrüstungen

LTM-Serienkrane im Überblick

LTM-Krane von Liebherr sind serienmäßig mit All-Terrain-Fahrgestellen ausgerüstet. Dadurch sind sie auf öffentlichen Straßen und im Gelände mobil. Produktübersicht LTM-Mobilkrane

Vertrieb & Service

Unsere Kunden können sich auf ein weltweites Vertriebs- und Servicenetz verlassen. Suchen Sie hier nach dem richtigen Ansprechpartner.

Mobil- und Raupenkrane

Liebherr bietet ein umfassendes Programm an Mobil- und Raupenkranen für jede praktische Anforderung.