Eine neue Raupenbagger-Generation

Die Generation 8 der Liebherr-Raupenbagger ist ein Blick in die Zukunft. Liebherr hat die Maschinen in ihrem Grundkonzept komplett überarbeitet, um den Kunden noch leistungsfähigere und komfortablere Produkte zu bieten. Die Highlights der neuen Raupenbagger-Generation sind die höhere Motorleistung, das schwerere Ballastgewicht für höhere Löffelkapazitäten und der minimale Kraftstoffverbrauch. Weitere Innovationen sind das Auslegerkonzept mit veränderter Spitze für bessere Auslegerkräfte und die optimierte Lastkurve, die zu Kraftstoffeinsparungen führt.

In der Einführungsphase umfasst die Generation 8 die sieben Modelle R 922, R 924, R 926, R 930, R 934, R 938 und R 945. Alle Motoren entsprechen den Anforderungen der EU Abgasstufe V.

Größtmöglicher Komfort und maximale Sicherheit

Um dem Maschinenführer einen angenehmen Arbeitsplatz zu schaffen, wurden die Raupenbagger der Generation 8 mit Komfort-Kabinen ausgestattet. Diese zeichnen sich durch gefederte Pneumatiksitze, ausgefeilte Klimatechnik, ein bedienungsfreundliches 7‘‘-Touchscreendisplay und versenkbare Frontscheibe aus.

Das Beleuchtungskonzept der Raupenbagger wurde komplett überarbeitet. Liebherr setzt nun auf LED-Scheinwerfer, die eine sehr gute Beleuchtung ermöglichen und dabei lange und stromsparend arbeiten. Überwachungskameras im hinteren und seitlichen Bereich sorgen für zusätzliche Sicherheit. Weitere Sicherheitsmodule sind der zertifizierten ROPS-Kabinenaufbau, der Notausstieg durch das Heckfenster und der leichte Ein- und Ausstieg durch die klappbare Armkonsole.

Mehr Leistung bei geringem Verbrauch

Die neuen Raupenbagger verfügen über höhere Grabkräfte und Zugkräfte des Unterwagens. Daneben wurde der Schwenkmoment des Oberwagens optimiert. Diese Verbesserungen haben eine noch größere Leistung der Bagger zur Folge. Um den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren und die Maschinen noch spritsparender zu gestalten, wurde das Ausrüstungskonzept überarbeitet.

Für alle Modelle sind verschiedene Unterwagen-Kombinationen möglich. Beispielsweise wurde der neue WLC-Unterwagen speziell für den schweren Einsatz entwickelt, der eine hohe Standsicherheit erfordert.

Vereinfachte und noch sicherere Wartungsarbeiten

Wartungsarbeiten an den Raupenbaggern der Generation 8 sind jetzt noch einfacher. Der Zugang zum Oberwagen wurde vergrößert und die Wartungsplattform mit Handläufen versehen. Die Plattform schützt alle Komponenten, dient als Staufach und bietet eine einfache Möglichkeit zur Befüllung des Harnstofftanks.

Bei einigen Modellen sind die Wartungspunkte auch vom Boden aus erreichbar. Bei der neuen Generation Liebherr-Raupenbagger sind die Flüssigkeitsstände von Motoröl, Hydrauliköl, Kraftstoff und Harnstoff von der Kabine aus einsehbar.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail, um weitere Informationen, Beratung oder ein unverbindliches Angebot anzufordern

  • 0
    Merkzettel
    Das Produkt wurde Ihrem Merkzettel hinzugefügt.
  • 0 Vergleichsliste
    Wählen Sie noch mindestens ein weiteres Produkt um den Vergleich zu starten. Sie können nur maximal 7 Produkte pro Liste miteinander vergleichen. Entfernen Sie Produkte aus der Liste oder setzen Sie die Liste zurück. Sie können nur maximal 7 verschiedene Vergleichslisten gleichszeitig führen. Das Produkt wurde erfolgreich hinzugefügt.
    Vergleich starten
    Ihre Vergleichsliste ist leer. Auf den Produktseiten können Sie Produkte zum Vergleich auswählen.
Ihr Merkzettel enthält:
Zuletzt hinzugefügt: Ihr Merkzettel enthält keine Produkte.
close