Ingenieur (m/w/d) für die Bereiche Qualität sowie Health, Safety and Environment (HSE)Friedrichshafen | Job-ID 28602

  • Job-ID 28602
  • Unternehmensbereich Aerospace & Verkehrstechnik
  • Gesellschaft Aerospace Transmission Technologies GmbH
  • Einsatzbereich Qualitätsmanagement
  • Land Deutschland
  • Einstiegslevel Berufserfahrene
  • Vertragsart Vollzeit
  • Eintrittsdatum ab sofort

Schritt für Schritt bauen wir in Friedrichshafen unsere Fertigung und die relevanten Qualitätsprozesse auf und verbessern diese kontinuierlich. Bereits bei der Fertigung der Prototypen ist es uns wichtig, einen strukturierten Problemlösungsprozess zu etablieren und die Themen Arbeitssicherheit und Umwelt zu integrieren.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie alsIngenieur (m/w/d) für die Bereiche Qualität sowie Health, Safety and Environment (HSE)

Aufgaben

Ihre Hauptaufgabe ist die Entwicklung einer sicheren und stabilen Fertigungsmethode unter Berück­sichtigung von Gesundheits-, Arbeitssicherheits- sowie Umweltaspekten. Die Überwachung der Bauteilqualität und die Verbesserung der Qualität durch die Ermittlung der Fehlerursachen sowie Festlegung und Einführung von Korrekturmaßnahmen ist ein weiterer Schwerpunkt. Des Weiteren sind Sie in Zusammenarbeit mit der externen Fachkraft für Arbeitssicherheit für die Etablierung der HSE-Themen verantwortlich.

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere

  • Überwachung der Bauteilqualität
  • Definition von Problemlösungen und Verbesserungs­maßnahmen bei Abweichungen mit Unterstützung der Arbeitsplanung
  • Mitarbeit bei der Entwicklung, Implementierung und Verbesserung neuer Qualitätsregeln unter Einhaltung der Forderungen für luftfahrtrelevante Herstellungsbetriebe EN9100
  • Mitarbeit bei der Entwicklung des Auditplans und Durchführung von Audits
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung aller relevanten Audits für unsere Manage­mentsysteme
  • Vorbereitung und Betreuung von Kundenzulassungen sowie Kunden-Audits
  • Bewertung und Auswahl möglicher strategischer Lieferanten unter Qualitätsgesichtspunkten sowie die Definition und Durchführung der Lieferanten-Zulassung
  • Festlegung der Ausrichtung aller relevanten Arbeitssicherheits-, Gesundheitsschutz- und Umweltthemen in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Zielgerichtete Identifikation und Umsetzung von Maßnahmen zur Vermeidung von Unfällen, zur Verbesserung der Gesundheitsquote und zur Verringerung des ökologischen Fußabdrucks (Emissionen, Wasserverbrauch, Abfall)
  • Risikobasierte Definition von Maßnahmen und Sicherstellung deren Wirksamkeit sowie dazugehörige Dokumentation (z.B. im Zusammenhang mit Gefährdungs­beurtei­lungen und Analysen von Unfällen)
  • Aufbau von HSE-Kompetenzen über alle Funktionsebenen hinweg und Verankerung der Themen Gesundheit, Sicherheit und Umwelt bei allen Mitarbeitern
  • Einführung eines Umweltmanagementsystems sowie Weiter­entwicklung des Energie­managementsystems

Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Produktionstechnik oder einer vergleichbaren Ingenieur­wissenschaft
  • Mindestens 5 Jahre Industrieerfahrung - idealerweise in der Luftfahrtindustrie
  • Erfahrungen in den Bereichen Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement und/oder HSE
  • Verständnis von Zusammenhängen zwischen Prozesseingangs- und Ausgangsparametern
  • Logische, analytische und innovative Denkweise sowie Kenntnisse in der Anwendung von statistischen Methoden
  • Hohe Flexibilität und Freude and der Gestaltung und Optimierung von Systemen und Prozessen
  • Teamfähigkeit, gute Kommunikationsfähigkeit sowie hohe Einsatzbereitschaft
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Die Chance ein junges wachsendes Produktionsunternehmen aktiv mitzugestalten und Verantwortung zu übernehmen
  • Arbeit in einem multinationalen Team
  • Offene Kommunikation über alle Ebenen
  • Leistungsgerechtes Entgelt in Anlehnung an Tarifvertrag
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit des Mobilen Arbeitens
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Job Bikes
  • Rückentraining

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Patrick Schäfer unter: +49 8381 46 5853.

Liebherr - One Passion. Many Opportunities.

Jetzt online bewerben Seite drucken Teilen

  • Job-ID 28602
  • Unternehmensbereich Aerospace & Verkehrstechnik
  • Gesellschaft Aerospace Transmission Technologies GmbH
  • Einsatzbereich Qualitätsmanagement
  • Land Deutschland
  • Einstiegslevel Berufserfahrene
  • Vertragsart Vollzeit
  • Eintrittsdatum ab sofort

Das Unternehmen

​Die Aerospace Transmission Technologies  GmbH entwickelt am Standort Friedrichshafen Fertigungsmethoden für ein Hochleistungsgetriebe für die nächste Flugzeug-Triebwerksgeneration der Rolls-Royce plc. Das Unternehmen ist ein Joint Venture der Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH und Rolls-Royce plc.​

Standort

Aerospace Transmission Technologies GmbH

Adelheidstraße 40

88046 Friedrichshafen

Deutschland

Kontakt

Patrick Schäfer

  • Telefon+49 8381 46 5853

________

Auf Grund der Ausbreitung des Coronavirus, kann es zu verzögerten Reaktionszeiten innerhalb des Bewerbungsprozesses kommen. Wir bitten Sie, von Anfragen abzusehen und danken für Ihr Verständnis.

Häufige Fragen

Sie haben Fragen rund um das Thema Arbeiten bei Liebherr? Hier gibt es die Antworten! Häufige Fragen

Initiativbewerbung

Sie haben noch keine passende Stelle gefunden? Gerne können Sie sich bei uns auch initiativ bewerben. Zu den Initiativbewerbungen