News & Pressemitteilungen

Liebherr veröffentlicht regelmäßig News und Pressemeldungen aus dem Unternehmen. Journalisten erhalten hier die neuesten Informationen, Pressetexte in mehreren Sprachen und frei nutzbare Pressebilder für die redaktionelle Berichterstattung.

Meldungen filtern

Zeitraum

Thema

Treffer 2.071-2.078 von 2.078

Pressemitteilung | 27.08.2013

Liebherr sorgt für BioFrische im Kühlschrank

Mit der Entwicklung der neuen, kostenlosen iPad-App wird die erfolgreiche BioFresh-App von Liebherr auf die nächste Plattform geführt. Nach dem Erfolg der iPhone- und Android-App ist die BioFresh-HD-App nun auch als iPad-Version mit erweiterten Features verfügbar. Liebherr bietet eine Lösung für die beiden wichtigsten Smartphone- und Tablet-Plattformen an und damit einen nützlichen Ratgeber, der kurz und verständlich die Wirkung von Vitaminen und Mineralien für den täglichen Bedarf erklärt. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 09.08.2013

Erstauslieferung des A400M mit Technologie von Liebherr-Aerospace

Am 1. August 2013 hat Airbus Military den ersten A400M an die französische Luftwaffe ausgeliefert, die dieses Mehrzweck-Transportflugzeug als erste Luftwaffe erhält. Liebherr-Aerospace stattet den A400M mit einer Vielzahl flugkritischer Systeme und Komponenten aus. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 15.06.2013

Erstflug: Liebherr-Aerospace an Bord des Airbus A350 XWB

Liebherr-Aerospace liefert wichtige Systeme und Komponenten für den Airbus A350 XWB, der am 14. Juni 2013 erfolgreich seinen Erstflug absolviert hat: Das Bugfahrwerk, das Vorflügelklappen-Betätigungssystem sowie Komponenten für die Betätigung der Landeklappen. Entwickelt und hergestellt von der Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH, dem Liebherr-Kompetenzzentrum für Fahrwerke, Flugsteuerungs- und Betätigungssysteme in Lindenberg (Deutschland), zeichnen sich diese durch die neuesten Technologien für die nächste Generation von Langstreckenflugzeugen aus, genauer gesagt durch hoch entwickelte, leichte Materialien und Beschichtungen sowie durch eine hohe Integration der Leistungselektronik zusammen mit Präzisionsmechanik und Hochdruckhydraulik. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 01.05.2013

Brit Air beauftragt Liebherr-Aerospace mit der Reparatur von CRJ 700/1000 Komponenten

Liebherr-Aerospace und Brit Air haben kürzlich eine Repair-by-the-Hour-Vereinbarung für Komponenten der integrierten Luftmanagementsysteme (ATA 21, 25, 30, 36) an Bord der CRJ 700/1000 Regionaljets der Airline unterzeichnet. Brit Air ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von HOP!, der Regionalfluggesellschaft der Air France mit Sitz in Morlaix (Frankreich). Mehr erfahren

Pressemitteilung | 01.03.2013

Liebherr liefert Knickschutzsysteme für Tangshan Railway Vehicle in China

Liebherr-Transportation Systems hat kürzlich von Tangshan Railway Vehicle Co. Ltd. (Tangshan, China) den Auftrag erhalten, Knickschutzsysteme für Niederflurstraßenbahnen zu liefern. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 01.03.2013

Liebherr liefert erste Klimasysteme für Doppelstockfahrzeuge an Bombardier

Liebherr-Transportation Systems hat kürzlich die ersten Klimasysteme für TWINDEXX Vario Doppelstockzüge (Do 2010) an Bombardier ausgeliefert. Es handelt sich dabei um Ausrüstungen für 135 Wagen. Diese sind Bestandteile eines in 2008 abgeschlossenen Rahmenvertrags, der insgesamt 800 Doppelstockwagen für die Deutsche Bahn umfasst. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 31.01.2013

Liebherr-Aerospace überholt Embraer Jet-Fahrwerke für Royal Jordanian

Liebherr-Aerospace hat während der MRO Middle East 2013 in Dubai (VAE) einen Vertrag mit Royal Jordanian (RJ) abgeschlossen: In den nächsten fünf Jahren wird die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH in Lindenberg (Deutschland) die Fahrwerke der drei Embraer 175- und fünf Embraer 195-Jets der Fluggesellschaft reparieren und überholen. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 01.01.2013

Liebherr liefert hydraulische Stellantriebe für die neuen Stadtbahnen von METRO in Houston

Liebherr-Transportation Systems wurde von Construcciones y Auxiliar de Ferrocariles S.A. (CAF), Beasain (Spanien), ausgewählt, hydraulische Stellantriebe für die Niveauregulierungssysteme der neuen Stadtbahnen des Betreibers METRO in Houston (Texas, USA) zu entwickeln und herzustellen. Der Auftrag umfasst 468 Aktuatoren für 39 Züge. Zudem wurden weitere optionale Lieferungen vereinbart. Mehr erfahren

  • Suchergebnisse pro Seite