News & Pressemitteilungen

Liebherr veröffentlicht regelmäßig News und Pressemeldungen aus dem Unternehmen. Journalisten erhalten hier die neuesten Informationen, Pressetexte in mehreren Sprachen und frei nutzbare Pressebilder für die redaktionelle Berichterstattung.

Meldungen filtern

Zeitraum

Thema

Treffer 1-10 von 119

News | 23.09.2020

Neue digitale Wege

Als die Corona-Krise das Reisen unmöglich machte, fanden Liebherr-Kranexperten neue Wege den Erstaufbau eines Hafenmobilkrans möglich zu machen. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 21.09.2020

Zusammenarbeit für umweltfreundlichere Energie

Die Liebherr-MCCtec Rostock GmbH hat zusammen mit der Aibel AS einen Vertrag über die Lieferung eines zylindergewippten Krans, Typ RL 2600-35 Lit, unterzeichnet. Die Firma TenneT TSO GmbH beauftragte Aibel AS mit dem Bau der Offshore-Plattform DolWin epsilon, auf der der Liebherr-Kran für Versorgungs- und Wartungsaufgaben auf der deutschen Nordsee eingesetzt werden soll. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 14.09.2020

Schwerlastkran HLC 295000 wird repariert

Positive Signale aus Rostock: Der Offshore-Kran HLC 295000 von Liebherr wird repariert. Der im Rostocker Überseehafen beschädigte Kran an Bord des Spezialschiffes „Orion“ wird im Verlauf des Jahres 2021 fertiggestellt. Die Vorbereitungen für die Bergung des Krans laufen auf Hochtouren. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 02.09.2020

Niedriger Verbrauch und Hoher Komfort

Salerno Container Terminal SPA, einer der führenden italienischen Terminalbetreiber, setzt auf Liebherr Port Equipment. Insgesamt betreibt SCT zehn Liebherr Geräte, darunter auch sechs Liebherr Reachstacker. Neben der hohen Liebherr-Qualität hat der LRS 545 vor allem durch seinen geringen Dieselverbrauch und die sehr guten Fahreigenschaften überzeugt. Die Reachstacker-Fahrer von SCT loben den Komfort in der Kabine und die gute Sicht auf die Last und die Umgebung. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 28.08.2020

Zwei Premieren für Liebherr

Der neue LHM 420 für den Kunden Euroamérica ist nicht nur der erste LHM dieses Typs in Argentinien, sondern auch der erste Hafenmobilkran überhaupt, der mit Hilfe des neuen Liebherr-Remote Service Tools komplett aufgebaut wurde. Die enge Zusammenarbeit zwischen der Liebherr-Argentinien S.A. vor Ort in Campana und des maritimen Headquarters der Liebherr-MCCtec Rostock GmbH führte zu einer reibungslosen und termingerechten Übergabe des Krans an den Kunden. Mehr erfahren

News | 25.08.2020

Vier Liebherr-Board Offshore-Krane für Ölplattformen in Aserbaidschan

Als Offshore-Kran der neuesten Generation repräsentiert der Liebherr-BOS-Kran den aktuellsten Stand der Technik und ist die richtige Wahl für Anwendungen, die hohe Traglasten bei mittleren oder großen Ausladungen erfordern. Vier neue Krane der BOS-Baureihe werden diese Anforderungen im Jahr 2021 auf zwei Offshore-Plattformen in Aserbaidschan erfüllen. Die Umid Babek Operating Company (UBOC) war nicht nur von der Leistungsfähigkeit des Krans beeindruckt, sondern auch von der Servicekompetenz und dem lokalen Service-Netzwerk von Liebherr. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 10.08.2020

Vier Liebherr-Board Offshore-Krane für Ölplattformen in Aserbaidschan

Als Offshore-Kran der neuesten Generation repräsentiert der Liebherr-BOS-Kran den aktuellsten Stand der Technik und ist die richtige Wahl für Anwendungen, die hohe Traglasten bei mittleren oder großen Ausladungen erfordern. Vier neue Krane der BOS-Baureihe werden diese Anforderungen im Jahr 2021 auf zwei Offshore-Plattformen in Aserbaidschan erfüllen. Die Umid Babek Operating Company (UBOC) war nicht nur von der Leistungsfähigkeit des Krans beeindruckt, sondern auch von der Servicekompetenz und dem lokalen Service-Netzwerk von Liebherr. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 05.08.2020

Liebherr bringt Augmented Reality (AR) in die inatura Dornbirn

Zukunftsweisende Technologien wie Augmented Reality (AR) sind in der Industrie 4.0 auf dem Vormarsch. Was AR ist und wie diese Technik eingesetzt werden kann, zeigt eine Sonderausstellung in der inatura Dornbirn bis mindestens zum Jahresende 2020. Das Liebherr-Werk Nenzing stellt hier seine virtuellen Baustellenwelten aus, wodurch Maschinen und Technik auf spielerische Art und Weise erlebbar werden. Alle Besucher der inatura Dornbirn können die drei Augmented-Reality-Modelle entweder mit den vorinstallierten iPads oder mit ihrem eigenen Smartphone oder Tablet zum Leben erwecken. Dazu einfach die App namens „Liebherr AR Experience“ kostenlos herunterladen. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 21.07.2020

Liebherr hebt Weltraumkomponenten im Hafen von Canaveral

Ein speziell modifizierter LHM 600 in Port Canaveral ist der größte Hafenmobilkran der USA für den Umschlag aller Arten von Schwergütern, einschließlich Raumfahrtkomponenten. Die Maschine verfügt über eine maximale Hubkapazität von bis zu 154 Tonnen und eine Auslegerreichweite von 58 Metern. Eine spezielle Doppellagenwinde in Kombination mit einer Turmverlängerung ermöglicht eine maximale Hubhöhe von bis zu 70 Metern. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 02.07.2020

Liebherr USA, Co. eröffnet am erweiterten Campus in Newport News, Virginia

Newport News, Virginia (USA) 2. Juli 2020 – Liebherr USA, Co. markierte am 6. April 2020 einen Meilenstein – das Unternehmen zog offiziell auf einen neu ausgebauten Campus um. Die Einrichtungen beherbergen Mitarbeiter, die in den Bereichen Verwaltung, Finanzen, Personal, Vertrieb, Informationstechnologie, Marketing, Produktsupport und Vertrieb für neun verschiedene Produkteinheiten unter dem Dach von Liebherr USA, Co. arbeiten. Mehr erfahren

  • Suchergebnisse pro Seite