News & Pressemitteilungen

Journalistinnen und Journalisten erhalten auf diesen Seiten die neuesten Informationen über Liebherr für ihre redaktionelle Berichterstattung. Hinweise zur Kommunikation während der Corona-Pandemie finden Sie hier.

Meldungen filtern

Zeitraum

Thema

Treffer 1-10 von 366

Pressemitteilung | 26.11.2021

Département Hautes-Alpes: Liebherr-Raupenbagger R 926 G8 überzeugt SATP

Erdbewegungs- und Kanalarbeiten sowie die Präparierung von Skipisten werden die Aufgaben des neuen R 926 G8 Raupenbagger von SATP. Seit bald zehn Jahren setzt das Familienunternehmen auf die Qualität und Nutzerfreundlichkeit der Liebherr-Maschinen. Dabei macht nicht zuletzt die hohe Ersatzteilverfügbarkeit und die Reaktionsschnelligkeit von Ets PIC – dem Vertriebspartner vor Ort – den Unterschied. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 24.11.2021

Viermal Liebherr bei Feickert

Die Feickert Bauunternehmen leisten seit mehr als 70 Jahren Qualitätsarbeit im Tief- und Spezialtiefbau – und das mit leistungsstarken und qualitativ hochwertigen Erdbewegungsmaschinen von Liebherr. So besteht der rund 220 Maschinen umfassende Gerätepark der Firma Feickert gut zur Hälfte aus Liebherr-Maschinen. Dieses Jahr hat das Unternehmen, welches bereits seit 1955 Geschäftsbeziehungen mit Liebherr pflegt, in vier weitere Erdbewegungsmaschinen investiert und bei Liebherr-eigenen Schnellwechselsystemen, Hydraulikölen und Datenübertragungssystemen aufgerüstet. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 05.11.2021

Mazeau Recyclage übernimmt neue Liebherr-Umschlagmaschine LH 80 M High Rise Industry Litronic

Das Unternehmen Mazeau Recycling war auf der Suche nach einer neuen Materialumschlagmaschine, um die Produktivität vor Ort zu steigern sowie die Zeiten für das Beladen der Schiffe zu verkürzen. Die Maschine stellt eine Ergänzung für die bereits vorhandene Liebherr-Umschlagmaschine A 944 C HD High Rise Litronic dar. Der LH 80 M High Rise wird in der Region Paris auf dem Standort „Mazeau Recyclage“ in Gennevilliers für den effizienten Güterumschlag eingesetzt. Mehr erfahren

News | 03.11.2021

Drei Liebherr-Radlader L 586 XPower® für die BTB Gruppe Berlin

Seit kurzem sind die drei neuen L 586 XPower® in der 25 Hektar großen Recyclinganlage der BTB Gruppe Berlin im Einsatz. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 03.11.2021

Wirtschaftlichkeit als Alleinstellungsmerkmal: Drei Liebherr-Radlader L 586 XPower® für die BTB Gruppe Berlin

Seit 1990 bauen sie für Berlin: Die familiengeführte BTB Gruppe Berlin bietet vom Erdbau bis zum Recycling alles aus einer Hand. Seit kurzem erweitern drei neue Liebherr-Radlader L 586 XPower® den Maschinenpark des Unternehmens. Sie ersetzen die im Jahr 2017 angeschafften L 580 XPower®, die zuverlässig ihren Dienst verrichtet haben. Die Kraftstoffersparnisse, verglichen mit anderen Radladern der gleichen Größe, sind für die erneute Kaufentscheidung ein wesentliches Kriterium gewesen. Auch optisch überzeugen die neuen Radlader mit ihrer Sonderlackierung im Firmendesign der BTB Gruppe. Die Schlüsselübergabe erfolgte im persönlichen Rahmen durch Oliver Hanneck, dem zuständigen Verkäufer der Liebherr-Baumaschinen Vertriebs- und Service GmbH Berlin. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 02.11.2021

Liebherr-France SAS: Christophe Sanchez löst Martin Schickel als Generaldirektor ab

Es ist das Ende einer Ära, sowohl für die Generaldirektion der Liebherr-France SAS als auch für die gesamte Firmengruppe Liebherr. Martin Schickel geht nach mehr als 44 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand. Er übergibt die Führung an die Person, die ihn bereits im Juni 2020 als Generaldirektor der Liebherr-Location-France SAS abgelöst hat: Christophe Sanchez. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 28.10.2021

Jubiläum: 60er-Jahre-Bagger von Liebherr geht an Chavaz Père et Fils

Ein R 960 SME im Vintage-Design der 1960er Jahre ging an Chavaz. Der Kunde ist Spezialist im Bereich des Abbaus im Steinbruch. Anlass dieses besonderen Modells ist das 60-jährige Bestehen der Marke Liebherr in Frankreich. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 07.10.2021

Erster Liebherr-Raupenbagger R 934 G8 auf Korsika geht an das Unternehmen Graziani TP

Graziani TP ist seit 2005 in verschiedenen Bereichen des öffentlichen und privaten Bauwesens tätig. Im Herzen der Alta Rocca, in Levie gelegen, profitiert das Unternehmen von seiner zentralen Lage: Auch der Süden Korsikas ist leicht erreichbar. Aktuell hat das Unternehmen 65 Mitarbeiter. Für größere Arbeiten wie umfangreiche Erd- oder Felsabbrucharbeiten suchte das Unternehmen einen Bagger mit einer höheren Gewichtsklasse als die Maschinen der bestehenden Flotte. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 16.09.2021

SAB kauft Liebherr-Radlader und Raupenbagger

Seit ihrer Gründung im Jahr 1985 hat die Firma SAB mehr als 50 Liebherr-Maschinen erworben. Vor kurzem kamen neue Liebherr-XPower-Radlader und ein R 945 G8 hinzu. Die SAB-Maschinen sind im Schnitt 1.500 bis 2.000 Stunden pro Jahr in drei verschiedenen Steinbrüchen im Einsatz. Die Produktion deckt ein Viertel des Bedarfs im französischen Département Hautes-Alpes ab. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 09.09.2021

Allamanno: Liebherr-Radlader und Raupenbagger im französischen Département Hautes-Alpes

Allamanno hat kürzlich einen Radlader vom Typ L 538 und einen Raupenbagger vom Typ R 922 angeschafft. Die Maschinen erfüllen alle Sicherheits- und Qualitätsanforderungen des Kunden. Zukünftig arbeiten sie sowohl im städtischen Umfeld als auch beim Präparieren von Skipisten in größeren Höhen. Mehr erfahren

  • Suchergebnisse pro Seite