13.09.2019 Ochsenhausen lädt zum Berufsinformationstag ein

Auch im vergangenen Jahr konnten zahlreiche interessierte Besucher und Besucherinnen vom Berufsinformationstag in Ochsenhausen profitieren.

Auch im vergangenen Jahr konnten zahlreiche interessierte Besucher und Besucherinnen vom Berufsinformationstag in Ochsenhausen profitieren.

Interessierte Jugendliche mit ihren Familien sind am Samstag den 21. September herzlich eingeladen, sich von 10:00 bis 14:00 Uhr bei der Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen GmbH über die vielfältigen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren. Über den Eingang im neuen Kundenzentrum können die Besucherinnen und Besucher durch einen Rundgang das Unternehmen und die Lehrwerkstatt erkunden und so die Arbeitswelt der Nachwuchskräfte hautnah kennenlernen.

Das Ausbildungsprogramm am Standort Ochsenhausen umfasst Ausbildungsberufe im kaufmännischen und gewerblichen Bereich sowie verschiedene technische und betriebswirtschaftliche duale Studiengänge. Durch spannende Vorträge, Vorführungen an den Arbeitsplätzen der Lehrwerkstatt sowie Einzelgespräche mit aktuellen Auszubildenden, Studierenden und deren Ausbildern wird den Besucherrinnen und Besuchern ausreichend Gelegenheit geboten, um sich ausführlich über alle beruflichen Möglichkeiten bei Liebherr zu informieren.

Abgerundet wird das Rahmenprogramm mit der Vorstellung von selbsterarbeiteten Projekten, durch die alle interessierten Gäste einen Einblick in gegenwärtige Themen der Digitalisierung und Automatisierung mit Robotern erhalten. Verschiedene Mitmach-Aktionen bieten die Möglichkeit, sich ein kleines Erinnerungsstück als Andenken an den diesjährigen Berufsinformationstag anzufertigen – und auch für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besuchern ist bestens gesorgt.

Liebherr gehört zu den größten Ausbildern der Region und ermöglicht deutschlandweit an mehr als 20 Standorten eine vielseitige und moderne Ausbildung, bei der viel Wert auf die Vermittlung von Handlungskompetenz durch eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis gelegt wird. Innerbetriebliche Seminare und Teamtrainings bereiten die Nachwuchskräfte auf die Herausforderungen und Aufgaben der späteren Berufspraxis vor. Von der klassischen Berufsausbildung bis hin zum dualen Studium bietet die international erfolgreiche Firmengruppe ein umfangreiches Ausbildungsprogramm mit sehr guten Übernahmeperspektiven.