28.09.2017 Liebherr-Transportation Systems startet auf der APTA Expo 2017 mit einer Produktpremiere in den USA

Liebherr-Transportation Systems nimmt zum ersten Mal an der APTA Expo teil, die vom 9. bis 11. Oktober 2017 im Georgia World Congress Center in Atlanta stattfindet. Das Unternehmen wird dort innovative Lösungen wie etwa ein modulares Klimatisierungssystem oder einen elektrohydraulischen Stellantrieb vorstellen.

Das MACS 8.0 bietet 70 Prozent mehr Kühlleistung pro Kilogramm Gewicht und lässt sich flexibel für alle Arten von Schienenfahrzeugen konfigurieren. – © Liebherr

Das MACS 8.0 bietet 70 Prozent mehr Kühlleistung pro Kilogramm Gewicht und lässt sich flexibel für alle Arten von Schienenfahrzeugen konfigurieren. – © Liebherr

Auf Stand Nummer 1749, der zum deutschen Pavillon in Halle B gehört, wird Liebherr den Besuchern Beispiele seiner Systeme und Komponenten präsentieren und seine hohe Innovationsfähigkeit in den Bereichen Heizungs-, Lüftungs- und Klimatisierungssysteme (HVAC-Systeme), hydraulische Betätigungssysteme sowie Ausrüstung für hydraulische Niveauregulierung für Schienenfahrzeuge aller Art unter Beweis stellen.

Eine USA-Premiere auf dem Messestand von Liebherr-Transportation Systems

Auf der APTA wird Liebherr-Transportation Systems sein neuestes Produkt erstmals in den USA vorstellen, und zwar einen völlig neuen Ansatz bei der Standardisierung von Klimatisierungssystemen für Schienenfahrzeuge aller Art: das modulare HVAC System MACS 8.0. Dieses neue System überzeugt nicht nur durch eine sehr geringe Bauhöhe und sein niedriges Gewicht. Dank seiner Konstruktion ist es auch äußerst flexibel und garantiert höchste Verfügbarkeit. Zudem zeichnet es sich durch seine Energiesparfunktion und lange Betriebslebensdauer aus.

Zu den weiteren Highlights, die Liebherr-Transportation Systems auf der APTA präsentieren wird, gehört auch ein beweglicher elektrohydraulischer Stellantrieb für die aktive Querzentrierung von Schienenfahrzeugen, der für geringeren Verschleiß an der Schnittstelle zwischen Rad und Schiene sorgt und gleichzeitig den Fahrkomfort für die Passagiere erhöht. Die äußerst kompakte Bauform beinhaltet ein komplettes Hydrauliksystem, wobei die Elektronik vollständig in den Stellantrieb integriert ist.

Darüber hinaus erhalten die Besucher über VR-Brillen und Videoanimationen faszinierende Einblicke in die Funktionen der von Liebherr-Transportation Systems entwickelten, hergestellten und betreuten HVAC- und hydraulischen Betätigungssysteme.

„Die APTA Expo ist für uns eine ausgezeichnete Gelegenheit, unser Engagement für unsere Kunden und Partner in Nordamerika und der ganzen Welt unter Beweis zu stellen und ihnen unsere hochmodernen und innovativen Produkte vorzuführen“, erklärt Nicolas Bonleux, Managing Director und Chief Sales Officer der Liebherr-Aerospace & Transportation SAS.

Liebherrs elektrohydraulischer Stellantrieb ist eine Kombination aus Dämpfer und Betätigungszylinder. – © Liebherr

Liebherrs elektrohydraulischer Stellantrieb ist eine Kombination aus Dämpfer und Betätigungszylinder. – © Liebherr

Liebherr-Transportation Systems – namhafter Hersteller von Produkten der Verkehrstechnik

Die Liebherr-Aerospace & Transportation SAS, Toulouse (Frankreich), ist eine von elf Spartenobergesellschaften der Firmengruppe Liebherr und koordiniert alle Aktivitäten in den Bereichen Luftfahrtausrüstungen und Verkehrstechnik. Die Sparte beschäftigt weltweit rund 5.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Liebherr-Transportation Systems stellt Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen (HVAC-Systeme) für Fahrerkabinen und den Fahrgastbereich sowie Hydraulikantriebssysteme, Dämpfer und Ausrüstung für den hydraulischen Lastausgleich für Schienenfahrzeuge aller Art bereit. Liebherr blickt auf langjährige Erfahrung in der Entwicklung, Herstellung und Instandsetzung dieser technischen Systeme zurück und bietet über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg Unterstützung. Neben den eigenen Vertriebs- und Servicezentren nutzt der Produktbereich Verkehrstechnik die fortschrittlichen und einzigartigen Technologien der Firmengruppe Liebherr sowie die rund um den Globus verteilten Entwicklungs- und Serviceeinrichtungen. Dank der globalen Präsenz des Unternehmens ist Liebherr-Transportation Systems für seine Kunden da – jederzeit und überall.