22.12.2017 Liebherr organisiert traditionelle Weihnachtsfeiern mit knapp 900 Betriebsrentnern

Das gemeinsame Essen der Betriebsrentner bei der Liebherr-Verzahntechnik GmbH in Kempten.

Das gemeinsame Essen der Betriebsrentner bei der Liebherr-Verzahntechnik GmbH in Kempten.

Auch dieses Jahr organisierte die Firmengruppe Liebherr wieder das traditionelle Zusammenkommen der Betriebsrentner. Die Liebherr-Gesellschaften in Ochsenhausen, Lindenberg, Kempten und Kirchdorf an der Iller luden ehemalige Mitarbeitende ihres Werkes zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier in die festlich dekorierten Gastronomiebereiche der jeweiligen Standorte ein.

Die Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen GmbH veranstaltete am 01.12.2017 eine Rentnerweihnachtsfeier mit 315 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Am späten Vormittag wurden sie vom kaufmännischen Geschäftsführer Hubert Deutsch in Empfang genommen. Nach einer Vorstellung der Neuentwicklungen des Standortes folgte ein gemeinsames Mittagessen. Dort konnten sich die ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit der neuen Belegschaft ihrer einstigen Abteilungen über ihre Erfahrungen austauschen. Neben den Gesprächen gab es auch für jeden ein Rentnerpäckchen. „Die kleinen Geschenke sind für mich eine besondere Wertschätzung und zeigen mir, dass man hier bei Liebherr nicht vergessen wird.“ bemerkte ein Rentner der Firmengruppe zufrieden.

So empfing auch die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH am 08.12.2017 ihre 335 Gäste am frühen Nachmittag. Nachdem Geschäftsführer Arndt Schönemann die aktuellen Entwicklungen des Standortes präsentierte, wurde den Rentnerinnen und Rentnern eine Kaffee- und Kuchenauswahl, begleitet von einem Saxophonisten einer Big Band, geboten. Abgerundet wurde das Fest durch ein Abendessen. Auch hier wurden Rentnergeschenke sowie Sekt und Büchergeschenken an die über 75-jährigen übergeben. „Wenn ich meine ehemaligen Kollegen wiedertreffe und sehe, was wir gemeinsam bewegen konnten, dann macht mich das sehr zufrieden“, so eine Rentnerin. Sogar die älteste Rentnerin ließ sich diesen Nachmittag nicht nehmen und erschien mit ihren 99 Jahren noch zur Rentnerfeier.

Die Rentnerfeier der Liebherr-Verzahntechnik GmbH in Kempten war am 07.12.2017 mit 223 Besucherinnen und Besuchern ebenso ein voller Erfolg. Am späten Nachmittag leitete Geschäftsführer Michael Schuster das Event durch eine Firmenpräsentation ein. „Die Idee ist es, unseren Rentnerinnen und Rentnern für ihr, zum Teil jahrelanges, Engagement in der Firmengruppe unseren Dank und unsere Wertschätzung auszudrücken. Außerdem zeigen wir ihnen auf dieser Veranstaltung, wie sich das Unternehmen weiterentwickelt, was bei den anwesenden Rentnerinnen und Rentnern immer auf sehr großes Interesse stößt“, so der Geschäftsführer. Zu den Programmpunkten gehörten eine Fotoaktion, ein gemeinsames Essen sowie das Verteilen der Rentnerpäckchen.

Auch bei der Liebherr-Hydraulikbagger GmbH in Kirchdorf bekamen am 01.12.2017 330 ehemalige Mitarbeitende der Firmengruppe ein Rentnerpäckchen sowie die über 75-jährigen eine Ehrung. Eine Ansprache der Geschäftsführung, die Ehrung der Geburtstagsjubilare und ein Betriebsrundgang waren Highlights der Veranstaltung. Eine schöne Erinnerung für die Betriebsrentner wird mit Sicherheit auch das Gruppenfoto mit dem Jubiläumsbagger sein. Musikalische Einlagen des Musikvereins Kirchdorf umrahmten das Event.