09.03.2017 Liebherr Components ist „Newsmaker of the Year 2016"

Liebherr nimmt die Auszeichnung „Newsmaker of the Year 2016

Liebherr nimmt die Auszeichnung „Newsmaker of the Year 2016" auf der CONExpo-Con/Agg 2017 entgegen.

Das Diesel Progress International Magazin hat Liebherr Components zum „Newsmaker of the Year 2016" gekürt. Neben zahlreichen Produktneueinführungen machte die Komponentensparte der Firmengruppe Liebherr auch mit einigen Meldungen zu Kooperationen im Motorenbereich Schlagzeilen und konnte sich so den begehrten Newsmaker of the Year-Titel sichern. "Wir fühlen uns geehrt, diese Auszeichnung entgegennehmen zu dürfen und möchten uns bei Diesel Progress International für die Anerkennung unserer Leistungen bedanken", so Pietro Iemmi, Geschäftsführer Liebherr-Components AG, anlässlich der Preisverleihung in Las Vegas.

Die Zusammenarbeit mit anderen namhaften Motoren-Herstellern ermöglicht es Liebherr, sich auf dem internationalen Markt weiter zu etablieren. Die Kooperationen stärken die Vertriebs- und Servicestrukturen sowie die Entwicklungsaktivitäten.

Hinsichtlich Produktneuheiten nahm Liebherr zwei weitere Dieselmotorenbaureihen, die D96XX und die D98XX, in das Produktportfolio auf und präsentierte diese zum ersten Mal im Rahmen der Bauma 2016 in München (Deutschland). Als erstes Modell der D96-Serie wurde der 20-Zylinder Dieselmotor D9620 mit einer Leistung von 1.500 kW bei 1.900 U/min vorgestellt. Der 12-Zylinder D9812 Dieselmotor war der erste in der D98-Serie, die zukünftig durch 16- und 20-Zylindervarianten ergänzt wird. Mit allen Motoren der Serie wird das komplette Motorenportfolio von Liebherr einen Leistungsbereich von 200 kW bis 4.500 kW abdecken.

Mit der Vorstellung des neuen 20-Zylinder-Gasmotors G9620 auf der EnergyDecentral im Herbst 2016 erweiterte Liebherr auch sein Gasmotorenportfolio und rückte mit einer Leistung von über 1.000 kWm in die Megawattklasse auf.