15.09.2016 Liebherr auf der InnoTrans 2016

Als einer der führenden Hersteller von Ausrüstungen für die Bahnindustrie ist Liebherr eine feste Größe unter den Ausstellern der InnoTrans. In diesem Jahr präsentiert das Unternehmen vom 20. bis 23. September innovative Lösungen wie umweltfreundliche Klimaanlagen, elektro-hydraulische Betätigungssysteme sowie einen hochleistungsfähigen Zweiwegebagger.

Die luftgestützte Klimaanlage von Liebherr zeichnet sich unter anderem durch ihre Umweltfreundlichkeit aus.

Die luftgestützte Klimaanlage von Liebherr zeichnet sich unter anderem durch ihre Umweltfreundlichkeit aus.

Auf dem 240 m² großen Stand Nr. O/237 auf dem Frei- und Gleisgelände Süd wird Liebherr eine ganze Reihe von Systemen und Komponenten präsentieren und den Besuchern erneut seine Innovationskraft in den Produktbereichen Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen (HVAC-System), hydraulische Betätigungssysteme sowie Schienenbagger zeigen.

Eine Weltpremiere auf dem Messe-Stand der Liebherr-Transportation Systems

Die Liebherr-Transportation Systems GmbH & Co. KG, Korneuburg (Österreich) stellt auf der diesjährigen InnoTrans erstmals ihr neuestes Produkt vor: Das modulare Klimatisierungssystem (Modular Air Conditioning System) MACS 8.0. Das Dachgerät ist sehr flach und von leichter Bauweise. Es zeichnet sich durch seine energiesparende Funktion und Langlebigkeit aus.

Weitere Highlights von Liebherr-Transportation Systems auf der InnoTrans sind eine umweltfreundliche, luftgestützte Klimaanlage sowie ein elektro-hydraulischer Aktuator, der für die aktive Querfederung von Schienenfahrzeugen eingesetzt wird, um Verschleiß von Rad und Schienen zu vermindern und gleichzeitig den Fahrkomfort für die Passagiere zu erhöhen.

Darüber hinaus werden Animationsfilme die Besucher über die Kompetenzen von Liebherr-Transportation Systems als Entwickler, Hersteller und Betreuer von Klimaanlagen und hydraulischen Betätigungssystemen für Schienenfahrzeuge informieren und die Geräte und deren Funktion an Bord eines Zuges leicht verständlich darstellen.

Der Liebherr A 922 Rail Litronic ist das Multitalent unter den Hydraulikbaggern.

Der Liebherr A 922 Rail Litronic ist das Multitalent unter den Hydraulikbaggern.

Der Mobilbagger A 922 Rail Litronic von der Liebherr-Hydraulikbagger GmbH

Die Liebherr-Hydraulikbagger GmbH, Kirchdorf (Deutschland) präsentiert den Messebesuchern den Mobilbagger A 922 Rail Litronic. Er kann als Zweiwegemaschine wahlweise auf der Straße oder auf Eisenbahnschienen eingesetzt und je nach Einsatzanforderungen mit einem Schienenfahrwerk für verschiedene Spurbreiten ausgestattet werden.

Der Zweiwegebagger zeichnet sich besonders durch den sparsamen Liebherr-Dieselmotor D834 aus, der eine Hydraulikdoppelpumpe antreibt. Beide Pumpen können unabhängig voneinander gesteuert werden. Dieses innovative Zweikreis-Hydraulikkonzept ermöglicht den reibungslosen Betrieb auch mit leistungsintensiven Anbauwerkzeugen. Der A 922 Rail überzeugt ebenfalls durch seine hohen Traglasten und bestmöglichen Komfort für den Maschinenführer.

Weitere Highlights sind die Add-On-Achse für deutschlandweite Straßenzulassung ab Werk und das Schnellwechselsystem LIKUFIX. Dieses ermöglicht dem Fahrer einen schnellen und sicheren Wechsel der verschiedensten hydraulischen Anbauwerkzeuge von der Kabine aus und führt somit zu einer signifikanten Produktivitätssteigerung.

Der Zweiwegebagger A 922 Rail erfüllt außerdem die derzeit gültige Norm für Zweiwegefahrzeuge EN 15746.

Liebherr-Transportation Systems – namhafter Hersteller von Produkten der Verkehrstechnik

Die Liebherr-Aerospace & Transportation SAS, Toulouse (Frankreich), ist eine von elf Spartenobergesellschaften der Firmengruppe Liebherr und koordiniert alle Aktivitäten in den Bereichen Luftfahrtausrüstungen und Verkehrstechnik. Die Sparte beschäftigt weltweit rund 5.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Der Produktbereich Verkehrstechnik befasst sich mit Klimatechnik, hydraulischen Betätigungssystemen und elektronischen Komponenten für Schienenfahrzeuge aller Art und kann dabei auf eine lange Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung dieser Technologien zurückgreifen. Dem Bereich Verkehrstechnik stehen neben den eigenen Vertriebs- und Servicestandorten auch die weltweiten Entwicklungs- und Service-Standorte der Firmengruppe Liebherr zur Verfügung. Im Rahmen dieser globalen Organisation ist Liebherr-Transportation Systems überall für Kunden präsent.

Liebherr-Hydraulikbagger – hochmoderne Hydraulikbagger

Die Liebherr-Hydraulikbagger GmbH zählt zu den weltweit führenden Herstellern hochmoderner Hydraulikbagger. Darüber hinaus entwickelt und fertigt die Gesellschaft Materialumschlagmaschinen und knickgelenkte Muldenkipper. Erfolgreich eingesetzt werden die Hydraulikbagger auf der ganzen Welt im Tiefbau sowie bei vielen Spezialaufgaben wie beispielsweise im Garten- und Landschaftsbau. Die Einsatzbereiche der Materialumschlagmaschinen reichen vom Schrott-, Holz-, und Hafenumschlag bis hin zu Abfallwirtschaft und Recycling.

Downloads

Ansprechpartner Transportation Systems

Ute Braam

Leitung Corporate Communications

Liebherr-Aerospace & Transportation SAS

Pfänderstraße 50-52

88161 Lindenberg

Deutschland

  • Telefon+49 8381 46-4403
  • Fax+49 8381 46-5652

Ansprechpartner Hydraulikbagger

Stefanie Willburger

Marketing

Liebherr-EMtec GmbH

Liebherrstraße 12

88457 Kirchdorf an der Iller

Deutschland

  • Telefon+49 7354 80-7953
  • Fax+49 7354 80-7538