06.09.2017 Liebherr auf der EMO 2017 in Hannover

Verzahnmaschinen und Automationssysteme von Liebherr auf der EMO 2017

Verzahnmaschinen und Automationssysteme von Liebherr auf der EMO 2017

Auf der EMO 2017 in Hannover stellt Liebherr vom 18. bis 23. September zahlreiche Neuheiten und Weltpremieren aus den Bereichen Verzahntechnik und Automationssysteme aus.

Im Bereich Verzahntechnik (Halle 26, Stand A72) wird Liebherr in allen Technologien Innovationen vorstellen und präsentiert außerdem ein komplett neu konzipiertes Maschinendesign, das Funktionalität und Ästhetik harmonisch miteinander verbindet. Mit der neuen Skiving³-Lösung wurde ein ganz spezielles Paket entwickelt. Liebherr-Kunden erhalten Maschine, Werkzeug und Prozess aus einer Hand. Auch die neu entwickelte Fräsmaschine LC 280 α wird überzeugen: Sie steht für 100 % Liebherr-Qualität und schnelle Lieferzeit. Die ebenfalls neu entwickelte stand-alone ChamferCut-Maschine LD 180 C bietet die wirtschaftlichste Lösung zum Entgraten und Anfasen.

Zum ersten Mal wird Liebherr mit einem einen eigenen Stand für die Automationssysteme vertreten sein (Halle 13, Stand B76) . Perfekt geeignet für den universellen Anwender ist das Palettenhandhabungssystem PHS 1500 Allround, das maximale Flexibilität bietet. Schnell, stark und flexibel ist das neue Ladeportal LP 100, welches speziell für den Bereich Motoren- und Getriebekomponenten in der Automobilindustrie entwickelt wurde.