13.04.2017 Hallenneubau in Ettlingen mit Kunden- und Familientag eingeweiht

Großer Andrang und ausgelassene Stimmung herrschte beim Familientag in Ettlingen.

Großer Andrang und ausgelassene Stimmung herrschte beim Familientag in Ettlingen.

Seit 2004 werden am Standort in Ettlingen gebrauchte Antriebskomponenten aufgearbeitet. Die steigende Nachfrage nach wirtschaftlichen Instandsetzungslösungen machte eine Erweiterung der Produktionsfläche unumgänglich. Mit einem Festwochenende wurde am 31.März und 01.April ein 2.500m2 großer Hallenneubau eingeweiht.

Rund 200 Kunden nutzten am Freitag das Angebot, sich über die unterschiedlichen Aufarbeitungsverfahren der Komponenten von der Tauschkomponente über die Generalüberholung bis zur klassischen Reparatur zu informieren. Beim anschließenden Mittagessen im Festbereich konnten die gewonnenen Eindrücke dann ausgiebig diskutiert werden.

Am Samstag hatten dann die Familien der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der beiden in Ettlingen ansässigen Liebherr-Gesellschaften die Möglichkeit, den Arbeitsplatz ihrer Angehörigen zu besichtigen. Neben der Liebherr-Ettlingen GmbH ist auch die Liebherr-Verzahntechnik GmbH am Standort in der Ettlinger Hertzstraße vertreten. Bei bestem Frühlingswetter nutzten etwa 900 Gäste die vielfältigen Unterhaltungsmöglichkeiten und genossen die kulinarischen Angebote.

Auch für die jüngsten Gäste war einiges an Spiel und Spaß geboten. Musikalisch untermalt wurde der Familientag von den Brass Jokers des Musikvereins Spessart und der Marching Band The Speedos.