10.06.2016 Erfolgreicher Auftritt auf dem Tag der Deutschen Bauindustrie 2016

Vizekanzler Sigmar Gabriel im Gespräch mit Dominique Tasch (Geschäftsführer Liebherr-Werk Biberach GmbH)

Vizekanzler Sigmar Gabriel im Gespräch mit Dominique Tasch (Geschäftsführer Liebherr-Werk Biberach GmbH)

Die Firmengruppe Liebherr hat nach 2015 zum zweiten Mal als Hauptsponsor am Tag der Deutschen Bauindustrie teilgenommen. Die Veranstaltung, die der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie jährlich in Berlin ausrichtet, fand am 2. Juni unter dem Motto „Industriestandort Deutschland stärken / Mit seriellem Wohnungsbau gegen die Wohnungsnot“ statt. Vertreter aus Wirtschaft und Politik tauschten sich über die Zukunft der Bauwirtschaft aus. Dabei ging es unter anderem um die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum sowie die Stärkung des Produktionsstandortes Deutschland.

Aus der Politik nahmen Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Günther Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, und Finanzminister Dr. Wolfgang Schäuble teil. Gabriel besuchte auch den Informationsstand der Firmengruppe Liebherr und tauschte sich dort mit den anwesenden Vertretern des Unternehmens aus.