02.10.2019 Elektro-Materialumschlagmaschine in finnischer Zellstofffabrik überschreitet 50.000 Betriebsstunden

50.000 Betriebsstunden und immer noch voll im Einsatz: Die Liebherr-Materialumschlagmaschine ER 954 C High Rise Litronic in der Zellstofffabrik UPM in Pietarsaari, Finnland.

50.000 Betriebsstunden und immer noch voll im Einsatz: Die Liebherr-Materialumschlagmaschine ER 954 C High Rise Litronic in der Zellstofffabrik UPM in Pietarsaari, Finnland.

Die Liebherr-Materialumschlagmaschine arbeitet seit gut 6 Jahren praktisch Non-Stopp, durchschnittlich 21 Stunden und 45 Minuten am Tag. Insgesamt hat die Materialumschlagmaschine nun schon ca. 20 Millionen Kubikmeter Holz verarbeitet, was ungefähr 4 Millionen Arbeitszyklen entspricht.

Das Einsatzgewicht des ER 954 C High Rise liegt bei 97.000 kg. Für die regelmäßig fortlaufende Arbeit ist die elektrisch betriebene Materialumschlagmaschine mit einem 250 kW Elektromotor ausgestattet. Liebherr bietet mit dem Elektroantrieb eine ökonomisch interessante Alternative zu den konventionellen Antriebsmaschinen und zudem eine umweltfreundliche Lösung. Außerdem ist die Materialumschlagmaschine ständig verfügbar, da das Nachtanken entfällt.

Serviceorientierter Maschinenaufbau

In der Holzverarbeitung der Fabrik gibt es wöchentliche und jährliche Revisionsarbeiten. Diese Produktionsunterbrechungen werden für Wartungsarbeiten an den unterschiedlichen Maschinen genutzt. Denn ohne eine kompetente, proaktive und sorgfältige Wartung wäre diese hohe Auslastung nicht möglich. Dank des serviceorientierten Maschinenaufbaus der Liebherr-Materialumschlagmaschine ER 954 C High Rise sind alle Wartungspunkte bequem und sicher zugänglich. Servicearbeiten können so schnell und effizient durchgeführt werden.

Aus Überzeugung folgt nun ein weitere Liebherr-Materialumschlagmaschine

Betrachtet man den aktuellen Maschinenzustand der Elektro-Umschlagmaschine, stehen weiteren 10.000 Betriebsstunden nichts mehr im Wege. Erwartungsgemäß wird dies im Herbst 2020 erreicht. Da die Zellstofffabrik UPM sehr zufrieden ist, hat das Unternehmen nun nochmals in eine Liebherr-Materialumschlagmaschine investiert – erneut eine ER 954 C High Rise Litronic.