24.02.2017 Der neue Dieselmotor D9812 von Liebherr ist „Diesel of the Year 2017"

Liebherr nimmt die Auszeichnung zum „Diesel of the Year 2017“ entgegen.

Liebherr nimmt die Auszeichnung zum „Diesel of the Year 2017“ entgegen.

Der Redaktionsausschuss des Diesel Magazins ernannte den neuen Dieselmotor D9812 von Liebherr zum Diesel des Jahres. Das Diesel Magazin ist die führende europäische Publikation, die seit nunmehr 22 Jahren über Themen rund um die Entwicklung, Herstellung und Anwendung von Dieselmotoren in der Industrie und Fahrzeugtechnik berichtet. Die Auszeichnung zum „Diesel of the Year“ ehrt den innovativsten Motor des Jahres. Die erste Zylindervariante der neuen D98-Baureihe, der D9812, zeichnet sich durch eine maximale Leistung von bis zu 2.700kW und 2.013kW in Mining-Anwendungen aus. Mit der Einführung der D98-Baureihe ergänzt Liebherr das Dieselmotoren-Portfolio um eine fünfte Serie. Mit der Einführung von zwei weiteren Zylinderkonfigurationen der D98XX Serie – dem V16 und dem V20 – wird das gesamte Liebherr-Dieselmotorenportfolio eine Leistungsspanne von 200 bis 4.500kW abdecken.

Der neue Motor zeichnet sich vor allem durch seine hohe Produktivität und Wirtschaftlichkeit aus: So erreicht der D9812 durch die Motorarchitektur und die starke Systemintegrationsfähigkeit mit allen von Liebherr selbst entwickelten Komponenten einen besonders hohen Wirkungsgrad. Die intelligente elektronische Steuereinheit (ECU) und die Common-Rail-Einspritzung 11.5 sind exakt aufeinander abgestimmt, was zum sehr niedrigen Kraftstoffverbrauch des neuen Motors führt. Weiter zeichnet sich der Motor durch eine einfache Wartung aus, die die Verfügbarkeit maximiert und damit niedrige Betriebskosten garantiert. Darüber hinaus profitiert die D98-Baureihe von einem modularen System. Je nach Kundenanforderung und Applikation beinhaltet der Motor aufeinander abgestimmte Komponenten, sodass die Maschine zum richtigen Zeitpunkt die optimale Leistung liefern kann.

Die Auszeichnung zum „Diesel of the Year 2017" wurde begleitend zur 30. Samoter Messe verliehen. Die Messe ist eine internationale Fachausstellung der Erdbewegungs- und Baumaschinenbranche, die vom 22. bis 25. Februar 2017 in Verona stattfand. Am zweiten Messetag wurde die Auszeichnung im Rahmen eines technischen Seminars zum Thema Abgasnachbehandlung Stufe V an die Komponentensparte von Liebherr überreicht.

Dieselmotoren-Serie D98