Auftakt der Liebherr-RoadShow 2018 im österreichischen Zams, Tirol

Am 06. und 07. April 2018 fand der Auftakt zur Liebherr-RoadShow 2018 in Zams, Tirol (Österreich) statt. Bei der zweitägigen Veranstaltung hatte das Fachpublikum die Möglichkeit, sowohl bei Vorführungen als auch im praktischen Einsatz Liebherr-Baumaschinen in Aktion zu erleben.

Die Veranstaltung unter dem Motto „Zukunft erleben“ fand auf dem Gelände der Firma Kieswerk Betriebsges.m.b.H. & Co KG statt.

Liebherr-RoadShow 2018

  • Präsentation des umfangreichen Liebherr-Baumaschinenprogramms sowie der Nutzfahrzeuge des Kooperationspartners Mercedes-Benz

    Präsentation des umfangreichen Liebherr-Baumaschinenprogramms sowie der Nutzfahrzeuge des Kooperationspartners Mercedes-Benz

  • Die Besucher konnten sich direkt an den Maschinen über Produktneuheiten informieren

    Die Besucher konnten sich direkt an den Maschinen über Produktneuheiten informieren

  • LH 22 M in der moderierten Produktshow

    LH 22 M in der moderierten Produktshow

  • Beim Gewinnspiel „Heißer Draht“ war Geschicklichkeit und Feingefühl gefragt

    Beim Gewinnspiel „Heißer Draht“ war Geschicklichkeit und Feingefühl gefragt

  • Für die Krankomplettmonteure heißt es: Auf die Plätze, fertig, los!

    Für die Krankomplettmonteure heißt es: Auf die Plätze, fertig, los!

  • Binnen weniger Minuten ist die optionale Kabine am 65 K.1 montiert

    Binnen weniger Minuten ist die optionale Kabine am 65 K.1 montiert

  • Auch für die kleinen Gäste gab es ein umfangreiches Rahmenprogramm

    Auch für die kleinen Gäste gab es ein umfangreiches Rahmenprogramm

  • Rund 1.800 Besucher bei der Auftaktveranstaltung in Zams

    Rund 1.800 Besucher bei der Auftaktveranstaltung in Zams

  • Downloads