Auftakt der Liebherr RoadShow 2015 im österreichischen Roppen, Tirol

Am 10. und 11. April 2015 findet der Auftakt zur Liebherr-RoadShow 2015 in Roppen, Tirol (Österreich) statt. Bei der zweitägigen Veranstaltung hat das Fachpublikum die Möglichkeit, sowohl bei Vorführungen als auch im praktischen Einsatz Liebherr-Baumaschinen in Aktion zu erleben.

Die Veranstaltung unter dem Motto „Vielfalt erleben“ findet auf dem Gelände der Firma Thurner Franz statt.

Liebherr-RoadShow 2015

  • Baumaschinenballett in Roppen

    Baumaschinenballett in Roppen

  • Interessierte Besucher auf der ersten Station der Liebherr-RoadShow in Roppen

    Interessierte Besucher auf der ersten Station der Liebherr-RoadShow in Roppen

  • Praktische Vorführung des LH 35 M in Roppen

    Praktische Vorführung des LH 35 M in Roppen

  • Rund 1.800 Besucher auf der steirischen RoadShow-Station in Unterpremstätten

    Rund 1.800 Besucher auf der steirischen RoadShow-Station in Unterpremstätten

  • 1.900 Besucher auf der tschechischen RoadShow-Station

    1.900 Besucher auf der tschechischen RoadShow-Station

  • Vorführung des LH 35 in der moderierten Produktshow in Bratcice

    Vorführung des LH 35 in der moderierten Produktshow in Bratcice

  • Eindrucksvolle Präsentation der Liebherr-Planierraupe PR 736 in Vorchdorf

    Eindrucksvolle Präsentation der Liebherr-Planierraupe PR 736 in Vorchdorf

  • Finale der moderierten Produktshow in Vorchdorf

    Finale der moderierten Produktshow in Vorchdorf

  • Vor einer traumhaften Kulisse und bei ausgezeichnetem Wetter fand die Liebherr-RoadShow in Vorchdorf statt

    Vor einer traumhaften Kulisse und bei ausgezeichnetem Wetter fand die Liebherr-RoadShow in Vorchdorf statt

  • Auch in Vorchdorf durfte sich Liebherr über volle Zuschauerränge freuen

    Auch in Vorchdorf durfte sich Liebherr über volle Zuschauerränge freuen

  • Die Liebherr-Krankomplett-Monteure werden für die „weltmeisterliche“ Leistung ausgezeichnet

    Die Liebherr-Krankomplett-Monteure werden für die „weltmeisterliche“ Leistung ausgezeichnet

  • Liebherr konnte auf der finalen RoadShow-Station in Markgrafneusiedl rund 1.700 Besucher begrüßen

    Liebherr konnte auf der finalen RoadShow-Station in Markgrafneusiedl rund 1.700 Besucher begrüßen

  • Erfolgreiches Tourende für das RoadShow-Team in Markgrafneusiedl

    Erfolgreiches Tourende für das RoadShow-Team in Markgrafneusiedl

  • Die Besucher konnten sich direkt an den Geräten von der Leistungsfähigkeit der Liebherr-Baumaschinen überzeugen

    Die Besucher konnten sich direkt an den Geräten von der Leistungsfähigkeit der Liebherr-Baumaschinen überzeugen

  • Downloads