Liebherr Chile S.p.A. in Santiago de Chile

Das Reparatur- und Ersatzteilzentrum bei La Negra in Antofagasta

Das Reparatur- und Ersatzteilzentrum bei La Negra in Antofagasta

In Chile ist die Firmengruppe Liebherr durch die Liebherr Chile S.p.A. vertreten, eine Vertriebs- und Servicegesellschaft für Mining Equipment und Baumaschinen. Sie wurde ursprünglich 1999 in Calama gegründet und eröffnete 2005 Verwaltungsbüros in Santiago. Hier werden heute die fünf Produktbereiche der Gesellschaft betreut: Erdbewegungsmaschinen, Mining Equipment, Turmdrehkrane, Fahrzeugkrane und Hafenmobilkrane. Seit 2012 verfügt die Liebherr Chile S.p.A. außerdem über ein neues Aufbereitungszentrum für Komponenten in Antofagasta.

Verwaltungsniederlassungen und Service-Stützpunkte

In Santiago verfügt die Gesellschaft über drei verbundende Niederlassungen mit Büros für Verkauf, Finanzen und Verwaltung sowie einem Büro für die Produktbereiche Fahrzeugkrane und Turmdrehkrane. Hinzu kommen fünf Filialen im Norden Chiles: zwei Verwaltungsniederlassungen in Antofagasta und Calama sowie drei Service-Stützpunkte die sich im Aufbereitungszentrum für Komponenten sowie in der Nähe der Tagebauminen von Chuquicamata und Radomiro Tomic befinden.

Adresse

Liebherr Chile S.p.A.

Av. Nueva Tajamar 555, piso 18

Torre Costanera, Las Condes

Santiago

Chile

  • Telefon+56 2 258 014-99
  • Fax+56 2 258 480-29