Know-how für Schienenfahrzeuge

Service-Arbeiten an einem Klimatisierungssystem

Service-Arbeiten an einem Klimatisierungssystem

Am Standort Korneuburg bei Wien (Österreich) entwickelt die Liebherr-Transportation Systems GmbH & Co KG Heizungs-, Lüftungs- und Klimasysteme (HVAC-Systeme) für Schienenfahrzeuge. Das Expertenwissen der beiden Schwestergesellschaften in Toulouse (Frankreich) und Lindenberg (Deutschland) im Bereich der Klimasysteme für die Luftfahrtindustrie fließt hier in innovative Lösungen für Schienenfahrzeuge ein.

Aerospace-Technologien für die Bahn

Mit der Übernahme der Alex. Friedmann GmbH, die u.a. Klimaanlagen für Schienenfahrzeuge fertigte, siedelte Liebherr 1997 im österreichischen Korneuburg, in der Nähe von Wien, den Bereich Verkehrstechnik an. Fundiertes Wissen und langjährige Erfahrungen lieferten die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH für die hydraulischen Betätigungssysteme und die Liebherr-Aerospace Toulouse SAS für die luftgestützte Klimatisierungstechnologie. 2000 übernahm die neu gegründete Liebherr-Transportation Systems GmbH & Co KG alle Entwicklungsaktivitäten im Bereich der Heizungs-, Lüftungs- und Klimasysteme für Schienenfahrzeuge.

Zahlen und Fakten

  • Gründung: 1997
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 240
  • Gesamtfläche: 33.000 m²
  • Überbaute Fläche: 12.900 m²

Adresse

Liebherr-Transportation Systems GmbH & Co KG

Liebherrstraße 1

2100 Korneuburg

Österreich

  • Telefon+43 5 08 09 51-0
  • Fax+43 5 08 09 51-500

Ansprechpartner Presse

Ute Braam

Leitung Corporate Communications

Liebherr-Aerospace & Transportation SAS

Pfänderstraße 50-52

88161 Lindenberg

Deutschland

  • Telefon+49 8381 46-4403
  • Fax+49 8381 46-5652