Leistungsstarker und robuster Liebherr-Motor

Herzstück der Umschlagmaschine ist der 6-Zylinder Liebherr-Dieselmotor in Reihenbauweise, welcher die Abgasemissionsrichtlinien der Stufe IV / Tier 4f erfüllt. Wahlweise ist die Maschine für bestimmte Länder auch in Stufe IIIA erhältlich. Der LH 110 Port verfügt über eine Motorleistung von 300kW / 408PS und kann dank des ERC-Systems eine Gesamt-Systemleistung von 463kW abrufen.

Energierückgewinnungszylinder (ERC)

Das ERC-System sorgt nicht nur für eine enorme Leistungssteigerung und eine erhöhte Umschlagleistung, sondern spiegelt sich zudem in Kraftstoffeinsparungen von bis zu 30%, geringeren Betriebskosten sowie reduzierten Schadstoff- und Lärmemissionen wider.

Gewichtsoptimierte Ausrüstung

Die neu konzipierte Ausrüstung für den Port-Einsatz sorgt für enorme Tragfähigkeit. Das Eigengewicht der Ausrüstung ist durch ein neues Konstruktionskonzept optimiert, der ERC-, sowie Hub- und Stielzylinder sind den Einsatzbedingungen angepasst.

Standsicherheit

Die Ballastierung im Grundgerät ist den speziellen Einsatzbedingungen einer Maschine in Port-Ausführung angepasst. Die optimierte Gewichtsverteilung zwischen Oberwagen, Unterwagen und Ausrüstung sorgt für einen sicheren Stand bei maximaler Traglast.

Liebherr-Doppelgelenkkabine

Die hydraulische Doppelgelenkkabine LHC-D 730 garantiert stets optimale Sicht nach oben wie auch nach vorne. Die Kabine kann bis zu 4m horizontal nach vorn und auf den maximalen Augenpunkt bei einer Höhe von 9,2m verfahren werden. Zusätzlich wird einer sicherer und komfortabler Einstieg vom Boden aus ermöglicht.

Downloads

Vertrieb und Service

Unsere Kunden können sich auf ein weltweites Vertriebs- und Servicenetz verlassen. Suchen Sie hier nach dem richtigen Ansprechpartner. Servicepartner finden