Kransysteme für jede Anforderung

Durchdachte Krankonzepte gewährleisten den wirtschaftlichen Einsatz und ermöglichen Tag für Tag Bestleistungen. Durch die vielfältigen Ausrüstungsoptionen erfüllen Liebherr-Krane unterschiedliche Anforderungen.

Spitzentechnik für die Windkraft: der Schmalspur-Raupenkran LR 1300-W

Spitzentechnik für die Windkraft: der Schmalspur-Raupenkran LR 1300-W

Anwendungsoptimierte Kransysteme und Ausrüstungen

Für Windparks optimiert: der LR 1600/2-W

Für Windparks optimiert: der LR 1600/2-W

Das Raupenfahrwerk des LR 1600/2-W hat eine Gesamtbreite von 5,8 Meter. Für Sicherheit beim Verfahren sorgen die nahe am Boden geführten Abstützplatten.

Für den wirtschaftlichen Einsatz in Windparks entwickelt Liebherr Schmalspur-Raupenkrane. Durch die geringe Breite der Raupenfahrwerke können diese auf den schmalen Wegen der Windparks verfahren werden. Dabei sorgen die nah am Boden geführten Abstützplatten für Sicherheit. Lange Ausleger ermöglichen große Hubhöhen und Reichweiten.

Ideal für stationäre Einsätze: Pedestal-Kran

Ideal für stationäre Einsätze: Pedestal-Kran

Mehr Flexibilität im Einsatz gewährleisten die vielfältigen Ausrüstungsoptionen des LR 1750. Die hier abgebildete Pedestal-Variante bietet maximale Stabilität und sehr hohe Traglasten.

Bei stationärem Einsatz ist die Pedestal-Kran-Variante des LR 1750 eine wirtschaftliche Alternative. Ausschwenkbare Abstützvorrichtungen ersetzen die Raupenträger. Der Pedestal-Kran bietet enorme Tragkräfte.

Für jeden Einsatzzweck: der Auslegerbaukasten

Für jeden Einsatzzweck: der Auslegerbaukasten

Durch den umfangreichen Baukasten an Auslegern eignen sich Liebherr-Raupenkrane für verschiedenste Einsatzzwecke.

Mit ihren äußerst variablen Auslegersystemen eignen sich Liebherr-Raupenkrane für verschiedene Einsatzbereiche. Je nach Erfordernis wird aus einem umfangreichen Auslegerbaukasten die jeweils optimale Kombination zusammengestellt.

Vielfältig: Auslegersysteme für die Windindustrie

Vielfältig: Auslegersysteme für die Windindustrie

Ein LR 1600/2 montiert einen Flügelstern mit 58 Tonnen Gewicht auf eine Nabenhöhe von 138 Meter.

Kransysteme mit langen Hauptauslegern, Montagespitzen oder kurzen festen Spitzen erfüllen die speziellen Anforderungen der Windindustrie. Durch die große Variationsbreite bietet Liebherr für jede Windkraftanlage das richtige Auslegersystem

Raupenkrane für die Windindustrie
Hohe Tragkraft: Schwerlastspitze WV

Hohe Tragkraft: Schwerlastspitze WV

Die Schwerlastspitze WV ist optimal geeignet für den Einsatz in der Petrochemie.

Die Schwerlastspitze WV wird aus Teilen der Wippspitze zusammengebaut. Sie bietet enorme Tragkräfte.

Downloads

Mehr Tragkraft mit PowerBoom

PowerBoom steigert die Tragkraft bei großen Raupenkranen um 50 Prozent oder mehr. Zudem überzeugt die innovative Technologie durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis. Parallel-Ausleger PowerBoom

Bedarfsgerechter Derrickballast

Mit Derrickballast bewältigen Gittermastkrane deutlich höhere Traglasten. Liebherr entwickelt und fertigt flexibel einsetzbare Derrickballast-Systeme. Innovative Derrickballast-Systeme