Intelligente Kransteuerung für den Raupenkraneinsatz

Der Raupenkran ist mit der neuesten Generation der auf CANBUS-Technologie basierenden Steuerungssoftware ausgerüstet. Diese Eigenentwicklung von Liebherr ist für den harten Baustelleneinsatz auch unter extremen Temperaturbedingungen konzipiert. Die jeweilige Krankonfiguration kann einfach am Touchscreen in der Kabine vorgewählt werden.

Zahlreiche Kontrollfunktionen für den Kranfahrer

Die Kransteuerung sorgt für Sicherheit und unterstützt den Kranführer.

Die Kransteuerung sorgt für Sicherheit und unterstützt den Kranführer.

Die elektronische Steuerung umfassst zahlreiche technische Innovationen, die dem Fahrer die Handhabung des Kranes wesentlich erleichtern.

Das Display für die Steuerung des Krans ist übersichtlich gestaltet. Dies bedeutet für den Geräteführer einer bessere Orientierung und damit eine erhöhte Bedienungsfreundlichkeit. Die Überwachung und Anzeige aller Sensoren übernimmt ebenfalls die Elektronik. Fehleranzeigen werden dem Fahrer direkt auf dem Bildschirm angezeigt.

Überlastsicherung für maximale Auslastung

Die serienmäßig eingebaute Lastmoment-Begrenzung (LMB) berechnet die Traglasten während des Einsatzes automatisch und gewährleistet so eine optimale Nutzung des Gerätes. Als einziges System im Markt kommt dieses Konzept ohne die Speicherung von Traglasttabellen oder Interpolation von Zwischenwerten aus. Dies ist vor allem bei kleineren Raupenkranen wichtig, weil diese sehr flexibel eingesetzt werden und die Konfiguration sich laufend ändert. Der Nutzen für den Anwender liegt in einer noch besseren Ausnutzung des Geräts auch in Baustellensituationen mit untypischen Ausladungen oder Positionen des Krans.

Ausgeklügelte Steuerungsfunktionen

Für die unterschiedlichen Einsätze hat Liebherr eine Reihe an intelligenten Steuerungsoptionen entwickelt.

  • „Vertical Line Finder“ für maximale Sicherheit

    Diese optionale Steuerungshilfe zeigt am Display die exakte vertikale Seilposition an, bevor die Last hochgehoben wird. Dies vermindert das Schwingen der Last, minimiert die Gefahr von Beschädigungen und trägt zur Sicherheit auf der Baustelle bei.

  • Präziser Lastentransport
    Die Steuerungsoption „Horizontaler Lastweg“ sorgt für ein sicheres und präzises Heben der Last auf gleicher (horizontaler) Ebene. Diese Funktion kann je nach Bedarf vom Kranfahrer zu oder abgeschaltet werden.

    Präziser Lastentransport

    Die Steuerungsoption „Horizontaler Lastweg“ sorgt für ein sicheres und präzises Heben der Last auf gleicher (horizontaler) Ebene. Diese Funktion kann je nach Bedarf vom Kranfahrer zu oder abgeschaltet werden.

  • Bedienungsfreundliches Display
    Alle Betriebsdaten des Gerätes sowie Warnungen oder eventuelle Störmeldungen werden dem Fahrer auf einem kontraststarken Farbdisplay angezeigt. Die jeweilige Krankonfiguration kann einfach am Touchscreen ausgewählt werden.

    Bedienungsfreundliches Display

    Alle Betriebsdaten des Gerätes sowie Warnungen oder eventuelle Störmeldungen werden dem Fahrer auf einem kontraststarken Farbdisplay angezeigt. Die jeweilige Krankonfiguration kann einfach am Touchscreen ausgewählt werden.

  • Downloads

    LR-Raupenkrane im Überblick

    LR-Raupenkrane mit Gittermastausleger sind weltweit im Einsatz. Mit Tragkräften bis 3.000 Tonnen bewegen sie schwerste Lasten sicher und wirtschaftlich. Produktübersicht LR-Raupenkrane

    Kransysteme und Ausrüstungen

    Mit vielseitigen Ausrüstungsoptionen bietet Liebherr Krane für jede Anforderung. Durchdachte Produktkonzepte führen zu Bestleistungen im Einsatz. Kransysteme & Ausrüstungen