Ein großer Wissens- und Erfahrungsschatz

Gestützt auf eine jahrzehntelange Fertigungserfahrung stellt Liebherr – unter Einsatz neuester Technologien - äußerst zuverlässige und innovative Systeme und Komponenten her.

Bevor Maschinen und Komponenten den Kunden angeboten werden, wendet Liebherr in der Produktentwicklung Technologien wie die Finite-Elemente-Methode mit 3-D-Modellierung sowie umfangreiche Prototypentests an.

Alle Antriebs- und Ausrüstungssysteme werden mit Spezialtechnologien überwacht. So kann das Bedien- und Wartungspersonal mithilfe integrierter Alarmsysteme eventuelle Probleme schnell analysieren, diagnostizieren und beheben. Durch die Ermittlung sinnvoller und realistischer Teileschwellenwerte sowie die Bereitstellung klarer, dokumentierter Anleitungen für Korrekturmaßnahmen ist Zuverlässigkeit garantiert. Nicht geplante Wartungszeiten werden erheblich reduziert.

Vertikale Integration bedeutet bei Liebherr, dass Teile unter Berücksichtigung von Kundenanforderungen speziell für Liebherr-Maschinen und -Komponenten entworfen werden. Nicht zuletzt die kontinuierlichen Optimierungsprozesse machen Liebherr zu einem verlässlichen Geschäftspartner.

Downloads