Der hydrostatische Antrieb

Seit der Markteinführung im Juni 2015 gehören alle Geräte der Baureihe LRS 545 zu den innovativsten auf dem Reachstackermarkt. Entscheidend ist vor allem das einzigartige Antriebskonzept der Liebherr Reachstacker, der hydrostatische Antrieb. Dieses Konzept ist eine von Liebherr entwickelte High-End-Lösung und hat sich bereits in über 70.000 Liebherr-Radladern bewährt.

Es ermöglicht eine Reihe einzigartiger Vorteile gegenüber Wettbewerbsprodukten, z.B. können wartungs- und verschleißintensive Teile wie Differenzial- und Drehmomentwandler eingespart werden.

Kraftstoffeinsparung

Der hydrostatische Antrieb in Verbindung mit dem äußerst sparsamen 230 kW Liebherr-Dieselmotor ermöglicht zudem Kraftstoffeinsparungen von bis zu 30 % gegenüber dem Marktdurchschnitt.

Downloads