Teach-In erleichtert Schüttgutumschlag

Die Cycoptronic-Erweiterung Teach-In sorgt für erleichterten Schüttgutumschlag. Der Fahrer bestimmt Be- und Entladepunkt und navigiert den Kran anschließend mit maximaler Geschwindigkeit im definierten Bereich. Sobald der Kran einen dieser beiden Punkte erreicht, bremst er automatisch ohne ein Nachpendeln der Last. Das zeitintensive Positionieren des Greifers entfällt damit.

Pendelfreie Last sowie festgelegte Be- und Entladepunkte sorgen für mehr Präzision und Geschwindigkeit im Schüttgutumschlag.

Vorteile auf einen Blick

Die Cycoptronic-Erweiterung Teach-in beschleunigt und erleichtert den Schüttgutumschlag durch vorab definierte Be- und Entladepunkte.

Durch die automatische Positionierung des Greifers spart der Kranfahrer Zeit. Zudem kann er zwischen den beiden vorab definierten Be- und Entladepunkten mit höchster Geschwindigkeit navigieren. Das erhöht die Umschlagsleistung.

Der Kopf des Auslegers und der Greifer samt Ladung bewegen sich stets nur im vordefinierten Bereich zwischen den beiden Punkten. Das vermeidet Bedienfehler und erhöht die Sicherheit. Zudem kann die Kranbewegung jederzeit vom Fahrer unterbrochen werden.

Downloads

Kransimulatoren

Unsere Simulatoren bieten effizientes und realitätsnahes Fahrertraining für die maritime Produktreihe. LiSIM