Komponenten im dieselhydraulischen Antriebsstrang

Die interaktive Grafik veranschaulicht den Einsatz von Liebherr-Komponenten anhand eines schematisch aufbereiteten dieselhydraulischen Antriebsstrangs. In verschiedenen Ausprägungen und Varianten kommt dieser in einer Vielzahl unterschiedlicher Maschinen zur Anwendung.

Liebherr-Qualität für den dieselhydraulischen Antriebsstrang

Im dieselhydraulischen Antriebsstrang kann ein einzelner Dieselmotor über ein Pumpenverteilergetriebe vier und mehr Hydraulikarbeitskreisläufe antreiben. Diese betreiben ihrerseits die hydraulischen Funktionen von mobilen Arbeitsmaschinen.

Dabei führen Hydraulikzylinder oder Seilwinden in bewährter Liebherr-Qualität lineare Bewegungen aus. Die Funktionen Fahren, Drehen und Schwenken ermöglichen Rad- und Fahrantriebe sowie Dreh- und Schwenkantriebe in Kombination mit Großwälzlagern oder Zahnkränzen.