Liduro LCU300-NG1 Leistungselektronikmodule

Das flüssigkeitsgekühlte Leistungselektronikmodul LCU-300-NG1 von Liebherr deckt die Leistungsklasse von 110kW bis 1.000kW in nur einer Baugröße ab. Das Leistungselektronikmodul ist als Antriebs- oder Rückspeiseeinheit konfigurierbar und kann im Parallelbetrieb für Mehrachsenantriebe für sehr hohe Leistungen und teilredundant projektiert werden. Die Leistungselektronikmodule können als Schrankeinbaulösung oder als Einzelantrieb betrieben werden.
Spannungsklasse 380 / 500 / 690 V
Schaltung DC/AC
Leistung 110 - 1.000 kW
Kühlung Flüssigkeitsgekühlt

Technische Daten

Spannungsklasse 380 / 500 / 690 V
Schaltung DC/AC
Leistung 1.000 / 110 / 132 / 160 / 200 / 250 / 315 / 355 / 400 / 500 / 560 / 630 / 710 / 800 kW
Leistung 110 - 1.000 kW
Ausgangsfrequenzbereich 0 - 150 Hz
Kühlung Flüssigkeitsgekühlt
Temperaturbereich -40 bis 50 °C
Schutzart IP21
Gewicht 61 kg
Abmessungen (H/B/T) 800 / 215 / 445 mm

Downloads

Kontakt

Downloads

Im Downloadbereich finden Sie einen Überblick sämtlicher Broschüren und Datenblätter zu den unterschiedlichen Liebherr-Komponenten. Downloads

Standort Biberach

Am Standort Biberach entwickelt und fertigt Liebherr hochwertige Komponenten und Systeme der Antriebs- und Steuerungstechnik. Liebherr-Components Biberach GmbH

Frequenzumrichter-Systeme

Mit weiteren standardisierten Komponenten können die Leistungsmodule zu individuell konfigurierbaren Frequenzumrichter-Systemen erweitert werden. Frequenzumrichter-Systeme