Kegelrollenlager (KED)

Kegelrollenlager sind radial und axial belastbar. Sie eignen sich für hohe Belastungen. Durch die Kegelform der Wälzkörper wird ein optimales Abrollverhalten erzielt. Durch die spielfreie Lagerausführung eignet sich das Kegelrollenlager besonders für höchste Anforderungen an Präzision und Genauigkeit.

Außendurchmesser 800 - 9.500 mm
Mittlerer Kegelrollendurchmesser 40 - 110 mm
Verzahnung außenverzahnt / innenverzahnt / unverzahnt
Sonderverzahnungen auf Anfrage
Verzahnungsmodul 8 - 50 mm
Technische Informationen
  • Kegelrollenlager in unverzahnter Ausführung
    Durch die Anordnung und Ausführung der Kegelrollen wird ein optimales Abrollverhalten und eine ideale Kraftverteilung gewährleistet. Diese Bauform findet Ihre Anwendung unter anderem als Hauptlager in Windkraftanlagen oder in Tunnelbohrmaschinen.

    Kegelrollenlager in unverzahnter Ausführung

    Durch die Anordnung und Ausführung der Kegelrollen wird ein optimales Abrollverhalten und eine ideale Kraftverteilung gewährleistet. Diese Bauform findet Ihre Anwendung unter anderem als Hauptlager in Windkraftanlagen oder in Tunnelbohrmaschinen.

  • Kontakt

    Downloads

    Engineering-Kompetenz

    Als Engineering-Partner für Großwälzlager wendet Liebherr modernste Verfahren an – angefangen von der Entwicklung bis zur Produktion. Engineering für Großwälzlager