Common-Rail-System 11.2

Für Motoren mit 120 bis maximal 1.000kW Gesamtleistung hat Liebherr das Common-Rail-System 11.2 entwickelt. Die zweite Generation ist sowohl als Side-Feed-Version als auch als Top-Feed-Installation verfügbar. Damit steht Kunden für alle gängigen Motorgeometrien und Platzverhältnisse im Motor ein passendes System zur Verfügung.
Systemdruck 250 - 2.200 bar
Anzahl der Einspritzungen 5
Rate Shape Ramp / Square
Emissionsstandards EPA Tier 4f / EU Stufe V / Euro V / Euro VI
Anwendungsbereiche Hoch- und Tiefbau / Land- und Forstwirtschaft / Dezentrale Energiesysteme / Maritime Anwendungen

Technische Daten

Systemdruck 250 - 2.200 bar
Leistungsbereich Motoren 120 - 1.000 kW
Anzahl der Einspritzungen 5
Rate Shape Ramp / Square
Düsendurchfluss 600 - 2.200 ml/30 sek.
Düsendurchmesser 7 / 9 mm
Max. Einspritzmenge (mm³) 700 mm³
Max. Einspritzmenge (mg) 600 mg
Max. Pumpengeschwindigkeit 4.500 min¯¹
Fördermenge der Pumpe 320 l/Std.
Hubraum 1,5 - 3,0 l/Zyl.
Max. Motorleistung/Hubraum 145 kW/Zyl.
Emissionsstandards EPA Tier 4f / EU Stufe V / Euro V / Euro VI
Steuerleckage/Injektor < 30 ml/min bei 2.200 bar
Injektorkonfiguration Side Feed / Top Feed
Motorsteuergerät ECU2-HD / ECU3
Anwendungsbereiche Hoch- und Tiefbau / Land- und Forstwirtschaft / Dezentrale Energiesysteme / Maritime Anwendungen

Downloads