Liftinghero Joel Jensen: Fishing, music and tower cranes

... so könnte man versuchen diesen vielseitigen Liftinghero zu beschreiben. Doch dies wird Joel Jensen aus Brisbane, Australien nicht gerecht. Ergänzt man der Leidenschaft für Trumdrehkrane, denen er seine Arbeitskraft widmet, seine vielen Hobbies, fragt man sich, wie er das alles unterkriegt.

Joel ist ein echtes Unikat. Das sieht man ihm auch an, denn sein Körper ist von Kopf bis Fuß tätowiert. Seine Begeisterung spürt man sofort, wenn man ihm begegnet. Seine Leidenschaft erkennt man, wenn man sich sein Instagram-Profil ansieht.

  • Angefangen hat Joel ganz unten: mit 19 Jahren als Arbeiter am Fuße des Krans. Nach einiger Zeit bekam er die Gelegenheit als Hookhunter oben auf dem Turmdrehkran zu sein. Und seine Leidenschaft war geweckt.

    Nachdem er jahrelang Haken und Laufkatze gejagt hatte, konnte Joel immer wieder einige Stunden in der Krankabine verbringen. Aus einigen Stunden wurden mehr und schließlich konnte er seinen Kranführerschein machen. Trotzdem verbrachte Joel noch viel Zeit am Boden: "Denn damals wie heute gilt: der Sitz ist für die alten Jungs, und das respektiere ich."

    Mit einigen Jahren Erfahrung wuchs auch die Verantwortung und Joel leitete eines Tages den Montagetrupp: "Das war ein ganz anderes Maß an Stress, Verantwortung und Aufregung!" Hier konnte Joel nicht nur seine technischen Fähigkeiten entwickeln, sondern auch sein Talent zur Personalführung. Heute ist Joel 33 Jahre alt und arbeitet als Werft- und Takelage-Leiter für die Liebherr-Turmdrehkransparte in Brisbane, Queensland, Australien.

    Joel schätzt die vielen interessanten Menschen, die er im Laufe der Jahre in seinem Job kennenlernen durfte.

    "Mir macht meine Arbeit wirklich Spaß und ich bin dankbar, dass ich an einem so wunderbaren, intelligenten und technisch ausgereiften Produkt arbeiten kann."

  • Jede freie Minute verbringt Joel auf einem seiner beiden Boote um seiner anderen großen Leidenschaft nachzugehen: der Fischerei.

    Und wenn er nicht gerade fischt, steht er gerne auf dem Snowboard. Bereits seit 10 Jahren ist er auf der Suche nach dem perfekten Pulverschnee und seine Meinung dazu ist klar: "Den besten Pulverschnee gibt es in Japan!" Joel war bereits vier Mal dort. Auch in und um Amerika, Neuseeland und Europa. "Doch nichts schlägt Japan."

    Nebenbei organisiert Joel zusammen mit seiner Schwester jedes Jahr ein Musikfestival. Es ist das größte Straßenmusikfestival in Australien. Um der Musikindustrie in der schwierigen Situation etwas unter die Arme zu greifen, haben sie in diesem Jahr das erste Drive-In-Festival organisiert. Denn Joel liebt die Musik und ist bereit etwas dafür zu tun.

    Außerdem liebt Joel das Reisen. Er war bereits in 36 Ländern und hat vor diese Zahl noch zu verdoppeln. Dabei geht er einer weiteren Leidenschaft nach: Der Fotografie. "Ich liebe es, Momente einzufangen."

    Da Joel aus einer großen Familie kommt, verbringt er gerne Zeit mit seinen Nichten, Neffen, Cousins und Cousinen, Tanten und Onkels. "There is a lot of us!"

    Wie gesagt, Joel Jensen ist ein echtes Unikat. Man fragt sich nur, wie ein Mensch so viele Leidenschaften und Hobbies in seinem Alltag unterkriegt und ob er wohl auch ein Sofa besitzt, auf dem er einfach mal abschalten kann.

    Steckbrief Joel Jensen

    Name: Joel Jensen Alter: 33 Jahre Wohnort: Brisbane, Australia Erfahrung: 14 Jahre Funktion: Shipyard and Rigging Supervisor Motto: Vertraue deiner Crew jederzeit und schenke ihnen Vertauen.