LRH 600

Das Rammgerät vom Typ LRH 600 eignet sich insbesondere für schwere Rammarbeiten mit hoher Ausladung. Als Trägergerät dient der erfolgreiche Raupenkran LR 1300 oder der Hydroseilbagger HS 895 HD. Der neu konzipierte Hängemäkler überzeugt durch einfache und schnelle Montage mittels Bolzverbindungen. Zudem sorgt die Gittermastkonstruktion für ein hohes Maß an Stabilität. Das Anwendungsspektrum deckt die gängigsten Verfahren im Spezialtiefbau ab. Neben Rammarbeiten mit Hammer oder auch Rüttler umfassen diese Bohreinsätze mit Endlosschnecke oder Imlochhammer sowie diverse Verfahren zur Baugrundverbesserung wie Boden- und Fräsmischen.

Einsatzgewicht 330,0 t
Motorleistung 390 kW
Max. Pfahllänge 50,0 m
Max. Ausladung 15,1 m