Twindexx Swiss Express

Der Schweizer Bahnbetreiber hat die Bombardier Transportation Switzerland AG mit dem Bau 59 neuer Doppeldeckerzüge für den Fernverkehr beauftragt. Liebherr wurde von Bombardier damit beauftragt, den Hydraulikaktuator für die Wankkompensation sowie die aktive Querfederung für das Drehgestell zu entwickeln.

Bombardier Twindexx Swiss Express - Foto Bombardier

Bombardier Twindexx Swiss Express - Foto Bombardier

Elektrohydraulischer Aktuator

Elektrohydraulischer Aktuator

Auf der Basis eines neuen Aktuatorkonzepts hat Liebherr gemeinsam mit Bombardier einen Aktuator für die Wankkompensation des TWINDEXX Swiss Express entwickelt.

Die extrem kompakte Bauweise ermöglicht die Integration eines vollständigen Hydrauliksystems mit vollständig in den Aktuator integrierter Elektronik.

Mithilfe dieses Aktuators lässt sich die Geschwindigkeit in Kurven ohne Komforteinbußen um bis zu 15 Prozent erhöhen.

Dieses Aktuatorkonzept ist auch als kosteneffiziente Neigelösung einsetzbar.

Mehr über Hydraulik-Betätigungssysteme von Liebherr-Transportation Systems erfahren

Downloads

Liebherrs Elektrohydraulische Aktuatoren

In diesem animierten Clip erfahren Sie mehr über die Elektrohydraulische Aktuatoren, die Liebherr-Transportation Systems entwickelt, fertigt und wartet.

In diesem animierten Clip erfahren Sie mehr über die Elektrohydraulische Aktuatoren, die Liebherr-Transportation Systems entwickelt, fertigt und wartet. Video abspielen

In diesem animierten Clip erfahren Sie mehr über die Elektrohydraulische Aktuatoren, die Liebherr-Transportation Systems entwickelt, fertigt und wartet.

Ansprechpartner

Liebherr-Transportation Systems GmbH & Co KG

Liebherrstraße 1

2100 Korneuburg

Österreich

  • Telefon+43 5 08 09 51-0
  • Fax+43 5 08 09 51-500