• Liebherr bietet „nose-to-tail“ Hardware und Software Lösungen.

    Liebherr bietet „nose-to-tail“ Hardware und Software Lösungen.

  • Steuerungselektronik für Vorflügelklappenbetätigung

    Steuerungselektronik für Vorflügelklappenbetätigung

  • Steuerungselektronik für integrierte Luftmanagement Systeme

    Steuerungselektronik für integrierte Luftmanagement Systeme

  • Elektronische Motorsteuerung

    Elektronische Motorsteuerung

  • Elektrischer Antrieb für (PCU)

    Elektrischer Antrieb für (PCU)

  • Steuerungselektronik für integrierte Luftmanagement Systeme

    Steuerungselektronik für integrierte Luftmanagement Systeme

  • Steuerungs- und Überwachungselektronik

    Steuerungs- und Überwachungselektronik

  • Kabinett

    Kabinett

  • Steuerungselektronik für Betätigungssysteme

    Steuerungselektronik für Betätigungssysteme

  • Leistungselektronik

    Leistungselektronik für das Supplemental Cooling System an Bord des A380

    Leistungselektronik für das Supplemental Cooling System an Bord des A380

    Die Leistungselektroniken und elektrischen Antriebe sind in hochentwickelte Geräte wie elektrohydraulische Stellantriebe (EHA), elektromechanische Stellantriebe (EMA), hydraulische Stellantriebe mit elektrischem Back-up (EBHA), Hochgeschwindigkeits-Elektrokompressoren, elektrische Klimasysteme, elektrisch angetriebene Pumpen und elektrische Betätigungszylinder für Fahrwerke integriert.

    Signalelektronik

    Steuer- und Überwachungselektronik

    Steuer- und Überwachungselektronik

    Signalelektronikprodukte von Liebherr haben bewiesen, dass sie selbst die kritischsten Missionen ganz nach den Anforderungen des Flugzeugherstellers erfüllen, beispielsweise in primären Flugsteuerungscomputern oder in Computern für die Zapfluftregelung.

    Je nach Wunsch des Flugzeugherstellers kann die Steuerungssoftware auf speziellen, von Liebherr hergestellten Steuereinheiten oder auf IMA-Modulen bereitgestellt werden.

    Generic Purpose-REDC

    Generic Purpose-REDC

    Die von Liebherr als Bestandteil eines Flugsteuerungs-, Luftmanagement- oder Fahrwerksystems entwickelten elektronischen Produkte können auch für verschiedene andere Anwendungszwecke an Bord eines Flugzeugs eingesetzt werden. Verschiedene Flugzeugsysteme können vom überragenden Liebherr Know-how in den Bereichen Leistungs- und Signalelektronik profitieren.

    Ein Beispiel dafür ist der Generic Purpose-REDC – eine universelle Remote-Elektronik für verschiedene Flugzeuganwendungen.

    • Sicherheitsrelevante Anwendungen in drucklosen Umgebungen
    • Anpassbare Flugzeugschnittstellen und Befestigungen
    • Universelle und konfigurierbare analoge Ein- und Ausgänge zur Verarbeitung unterschiedlicher Schnittstellen
    • Systemunabhängige Steuerung von Stellmotoren und Verarbeitung von Steuereingaben aus dem Cockpit

    Downloads

    Kundendienst

    Mit einem weltweiten Netzwerk von Supportspezialisten bietet Liebherr-Aerospace herausragenden Kundendienst - wo immer Sie sind. Kundendienst

    Ansprechpartner

    Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH

    Pfänderstraße 50-52

    88161 Lindenberg/Allgäu

    Deutschland

    • Telefon+49 8381 46-0
    • Fax+49 8381 46-4377

    Liebherr-Aerospace Toulouse SAS

    408, avenue des Etats-Unis

    31016 Toulouse Cedex 2

    Frankreich

    • Telefon+33 5 613528-28
    • Fax+33 5 613528-00

    Liebherr-Elektronik GmbH

    Peter-Dornier-Straße 11

    88131 Lindau

    Deutschland

    • Telefon+49 8382 2730-0
    • Fax+49 8382 2730-4190