Elektronik

Liebherr verfügt über herausragende Erfahrungen in der Entwicklung von elektronischen Systemen und Komponenten zur Steuerung und Überwachung hochintegrierter, flugsicherheitsrelevanter und komplexer Systeme an Bord eines Flugzeugs.

Seit mehr als 30 Jahren demonstrieren die über 20.000 von Liebherr entwickelten und gefertigten Elektronik-Baugruppen und Komponenten ihre überragende Betriebszuverlässigkeit auf zahlreichen kommerziellen und militärischen Flugzeug- und Hubschrauberplattformen, u.a. in den Systembereichen ATA 21, 30, 36 (Air Conditioning, Ice-protection, Pneumatics), ATA 24 (Electrical Power), ATA 27 (Flight Control) und ATA 32 (Landing Gear).

Liebherr stellt diese Elektronik-Komponenten mit integrierter Software sowohl als “Standalone“ Geräte, wie auch als integraler Bestandteil der Liebherr eigenen Luftmanagement-, Flugsteuerungs- und Fahrwerksysteme bereit. Dabei profitiert Liebherr-Aerospace vom Kompetenzzentrum der Liebherr Gruppe für Elektronik in Lindau (Deutschland), das auf die Entwicklung, Qualifikation, und Produktion von Hardware für Signal- und Leistungselektronik spezialisiert ist.