Metalltechniker Stahlbau- und Schweißtechnik

Der Lehrberuf Metalltechnik ist eine Doppellehre am Standort in Nenzing. Du lernst dabei zwei Lehrberufe in einer Ausbildung – zum einen im Bereich Stahlbau, zum anderen in der Schweißtechnik.

Stahlbautechniker stellen Komponenten für Geräte, Maschinen, Konstruktionen sowie Formteile aus Stahl und anderen Metallen her. Bei deiner Arbeit setzt du unter anderem Schweißmaschinen, Geräte für Richtarbeiten und CNC-Maschinen ein.

Schweißtechniker sind Spezialisten in der Fügetechnik. Du verbindest Bleche, Rohre oder Maschinen- und Apparateteile aus Metall unter Anwendung verschiedener Schweißverfahren und internationaler Standards. Dabei programmierst und bedienst du bewegliche oder stationäre Automaten wie Schweißroboter oder UP-Schweißanlagen.

Auf einen Blick

Ausbildungsdauer: 4 Jahre

Voraussetzung: guter Abschluss an der Hauptschule oder Polytechnischen Schule

Die kollektivvertragliche Lehrlingsentschädigung beträgt im 1. Lehrjahr am Standort Nenzing 738,78€.

Interessen und Begabungen

  • Technisches Verständnis und handwerkliche Geschicklichkeit gehören zu deinen Stärken.
  • Du bist flexibel und arbeitest gerne im Team.
  • Du arbeitest konzentriert und legst Wert auf optimale Arbeitsergebnisse.

Kontakt

Heinz Lindner


Liebherr-Werk Nenzing GmbH

Dr. Hans Liebherr Straße 1

6710 Nenzing

Österreich

  • Telefon+43 50809 44457

Jetzt bewerben!

Wir sind immer auf der Suche nach Talenten, die ihre Expertise und ihre Begeisterung bei der Firmengruppe Liebherr in ganz unterschiedlichen Bereichen einbringen. Alle Stellenangebote

Downloads

Zusatzinformationen für Bewerber

Jessica Böhm

„Für mich stand schon ziemlich früh fest, wohin ich nach dem Schulabschluss gehen möchte: zu Liebherr. Das Unternehmen ...“ Mehr erfahren

Benoit Wirth

„Mit meiner Ausbildung bei Liebherr habe ich mir einen Kindheitstraum erfüllt. Als ich klein war, besaß ich viele ...“ Mehr erfahren

________

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir ausschließlich die männliche Schreibweise. Die Inhalte richten sich aber gleichermaßen an alle Geschlechter.