Bac pro Chaudronnerie Industrielle (Metallbauer/-in)

Die Auszubildenden führen in der Produktionsabteilung der Wärmetauscher Schmiede- und Schweißarbeiten aus. Dabei erreichen sie ihr Fachabitur in der Regel innerhalb von drei Jahren.

Zu den Aufgaben der Auszubildenden im Kesselbau gehört u.a. die Vorbereitung der Teile. Dabei kontrollieren sie die Übereinstimmung sämtlicher Teile, Baugruppen oder Teilbaugruppen. Anschließend schweißen sie diese zusammen. Zur Qualitätssicherung werden Sichtkontrollen der Schweißarbeiten und weitere Tests gemäß den technischen Unterlagen vorgenommen. Am fertigen Produkt erfolgen Schleifarbeiten und es wird endgültig montiert. Dabei sind die Anforderungen bezüglich Qualität und Terminfristen einzuhalten.

Auf einen Blick

Dieses Fachabitur wird in drei Jahren ab der neunten Klasse (in Frankreich „Classe de troisième“) erreicht. Schüler/-innen mit bestimmten französischen Facharbeiterzeugnissen („CAP“) im selben Bereich können es unter gewissen Voraussetzungen auch in zwei Jahren absolvieren.

Was wir von Ihnen erwarten

  • Sie verfügen über technisches Geschick.
  • Sie haben eine gute Beobachtungsgabe.
  • Sie können technische Dokumente lesen und auslegen.
  • Sie beherrschen technisches Englisch.

Ansprechpartner

Franck Keiffer


Liebherr-France SAS

2, avenue Joseph Rey

68005 Colmar/Cedex

Frankreich

  • Telefon+33 3 8921-3030

Cécilia Zilioli


Liebherr-Mining Equipment Colmar SAS

49, rue Frédéric Hartmann

68025 Colmar/Cedex

Frankreich

  • Telefon+33 3 6949-2000

Anne Tournier


Liebherr-Components Colmar SAS

43, rue Frédéric Hartmann

68025 Colmar/Cedex

Frankreich

  • Telefon+33 38 930-7200

Elodie Merlevede


Liebherr-Aerospace Toulouse SAS

408, avenue des Etats-Unis

31016 Toulouse Cedex 2

Frankreich

  • Telefon+33 5613528-28