Betriebslogistikkaufmann/ -frau

Zum Aufgabengebiet der Betriebslogistikkaufleute gehören sämtliche lagerlogistische Tätigkeiten, wie Warenannahme, Kommissionierung sowie Mitwirkung bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen.

Des Weiteren zählen auch kaufmännische Tätigkeiten, welche Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich umfassen, zum Tätigkeitsfeld von Betriebslogistikkaufleuten.

Auf einen Blick

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Voraussetzung: guter Abschluss an der Hauptschule oder Polytechnischen Schule
Die kollektivvertragliche Lehrlingsentschädigung beträgt im 1. Lehrjahr am Standort Telfs 619,36€.

Interessen und Begabungen

  • Sie haben Interesse an logistischen- und betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen.
  • Sie sind flexibel und organisieren gerne.
  • Sie drücken sich in Wort und Schrift gewandt aus.
  • Sowohl der Umgang mit PC als auch handwerkliche Geschicklichkeit zählt zu Ihren Stärken.
  • Sie sind zuverlässig und legen Wert auf Teamarbeit.

Ansprechpartner

Benjamin Schlesinger


Liebherr-Werk Telfs GmbH

Hans-Liebherr-Straße 35

6410 Telfs

Österreich

  • Telefon+43 50809 6-1348

Direkt bewerben

Hier kommen Sie zu den offenen Ausbildungsstellen und Studienplätzen bei Liebherr.

Gefällt mir!

Sehr gut, dann besuchen Sie uns auch auf Facebook und erhalten Sie interessante Informationen rund um Ausbildung und Studium bei Liebherr in Deutschland, Österreich und in der deutschsprachigen Schweiz. Liebherr Karriere auf Facebook