LHO1 prof tec

Entwicklungsingenieur (m/w) für semiautonom mechatronische Systeme*Nenzing | Job-ID 28703

  • Job-ID 28703
  • Unternehmensbereich Maritime Krane
  • Gesellschaft Liebherr-Werk Nenzing GmbH
  • Einsatzbereich Forschung / Entwicklung
  • Land Österreich
  • Einstiegslevel Berufserfahrene
  • Vertragsart Vollzeit

Aufgaben

  • Selbstständige Abwicklung von Entwicklungsprojekten in enger Zusammenarbeit mit Experten aus den Bereichen Softwareentwicklung, Regelungstechnik, Steuerungsentwicklung und Konstruktion
  • Begleitung der Entwicklungsprojekte von der Idee bis zum Prototypen am Prüfstand bzw. bei ersten Referenzkunden
  • Einbringen der eigenen Expertise aus einem der genannten Fachbereiche bei der Umsetzung in interdisziplinären Teams
  • Erstellung und Validierung von Algorithmen in modellbasierter Entwicklungsumgebung
  • Selbstständige softwaretechnische Implementierung von Algorithmen und Schnittstellentreiber auf Steuerungsebene (PLC oder IPC)
  • Technische Abstimmungen mit externen Entwicklern und Dienstleistern

Qualifikation

  • Abgeschlossenes technisches Studium (TU/FH) im Bereich Mechatronik, Informatik, Embedded Systems, Elektronik, Regelungstechnik, Automatisierungstechnik oder abgeschlossene höhere technische Ausbildung (HTL) mit mehrjähriger Erfahrung im Bereich maschinennaher Softwareentwicklung
  • Gute Kenntnisse in Matlab, Matlab-Simulink, Python  bzw. maschinennaher Softwareentwicklung mit C, C++ von Vorteil
  • Erfahrungen in der Integration von Sensoren, Schnittstellen, Netzwerken, Devices, Bussystemen (CAN, Ethernet) mit entsprechenden Kommunikationsprotokollen erwünscht
  • Ausgeprägte Problemlösungsfähigkeit um Systeme unter Testbedingungen aufzubauen und in Betrieb zu nehmen
  • Teamfähigkeit für das Arbeiten in interdisziplinären Teams mit internen und externen Entwicklungspartnern
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Eigenverantwortung sowie Freude sich in neue Themengebiete einzuarbeiten

Unser Angebot

Bei Liebherr erwartet Sie ein anspruchsvolles und interessante Aufgabengebiet in einer internationalen erfolgreichen Firmengruppe. Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit den Sozialleistungen eines modernen Unternehmens. Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestentgelt der Metallindustrie. das tatsächliche Einkommen ist abhängig von der beruflichen Qualifikation und der Berufserfahrung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Enrico Steinlechner unter: +43 50809 41524.

Liebherr - One Passion. Many Opportunities.

Jetzt online bewerben Seite drucken Teilen

  • Job-ID 28703
  • Unternehmensbereich Maritime Krane
  • Gesellschaft Liebherr-Werk Nenzing GmbH
  • Einsatzbereich Forschung / Entwicklung
  • Land Österreich
  • Einstiegslevel Berufserfahrene
  • Vertragsart Vollzeit

Das Unternehmen

Die Liebherr-Werk Nenzing GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Raupenkrane mit einer Traglast von bis zu 300 Tonnen, Hydroseilbagger sowie Ramm- und Bohrgeräte. Neben diesen Produkten bietet das Unternehmen auch zahlreiche Dienstleistungen und Services an, welche die Prozesse auf der Baustelle erleichtern.​

Standort

Liebherr-Werk Nenzing GmbH

Dr. Hans Liebherr Str. 1

6710 Nenzing

Österreich

Zum Standort

Kontakt

Enrico Steinlechner

  • Telefon+43 50809 41524

________

Auf Grund der Ausbreitung des Coronavirus, kann es zu verzögerten Reaktionszeiten innerhalb des Bewerbungsprozesses kommen. Wir bitten Sie, von Anfragen abzusehen und danken für Ihr Verständnis.

Häufige Fragen

Sie haben Fragen rund um das Thema Arbeiten bei Liebherr? Hier gibt es die Antworten! Häufige Fragen

Initiativbewerbung

Sie haben noch keine passende Stelle gefunden? Gerne können Sie sich bei uns auch initiativ bewerben. Zu den Initiativbewerbungen